Jump to content
CoolAce

KMS - 2019 GVLK Key prüfen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab bei einem Kunden der einen 2019 Standard installieren will das Problem das ich nicht sehe ob der KMS den Key zur Aktivierung über KMS hat oder nicht.

Ich finde nichts passendes um das Anzeigen zu lassen , gibt es dort etwas ?

 

Gruß

Coolace

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim dem Server, der erste  wo dort installiert wird steht er kann sich nicht aktivieren.

Das hab ich gerade im Eventlog gefunden

License Activation (slui.exe) failed with the following error code:

hr=0xC004F074

Er findet im DNS auch den KMS Server

Die Frage ist, kann es sein das der Kunde den Key nicht auf dem KMS Server registriert hat. Laut Kunde ja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn 2012R2 alle Updates installiert hat, müsste sich der 2019'er KMS-Host-key aktivieren lassen. Es muss aber ein Host Key für Windows 2019 sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Unterstützung und den Link. Der KMS Server ist 2012 R2 mit allen Patchen wo ich Hinweise gefunden habe. Wie sehe ich ob der Host Key eingetragen worden ist am KMS?

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen Dank für die Info .

Ich bekomme eine ActivationID , Application ID und Extended PID und einen Teilweisen Product Key. Mit welchen der Werte kann ich eine Zuordnung im VLSC sehen ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe da, welcher Key installiert ist. 2019 oder 2016. So interpretiere ich das jedenfalls. Und mit dem Teilweisen Key solltest du auch sehen können, von welchem Key aus dem VLSC stammt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

cscript slmgr.vbs /dlv all  > c:\lic.txt

 

Dort mal nach "Windows(R) Operating System, VOLUME_KMS_WS19 channel"  suchen. Der müsste "License Status: Licensed"  sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen Dank , das ist die Information die ich suche. Bei mir steht VOLUME_KMS_WS16 , das heißt ich kann keine Windows Server 2019 mit aktivieren

Kann ich einfach mit slk /ipk KEY aus VLSC den neuen installieren oder muss ich den alten löschen  ?

Gibt es da Probleme mit Windows 7 Clients ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine  Ahnung. Ich würde es zuerst mal mit /IPK probieren. Die Online-Aktivierung nicht vergessen,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Keys pro SKU kannst parallel installieren, der Client-Key ist vom Server-Key unabhängig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...