Jump to content
arbeitslosoberfranke

Bildungsgutschein verwenden für? Berufserfahren

Recommended Posts

Hallo

Nach Werksschliessung Ende März bin ich arbeitslos und finde keine neue Anstellung.

Hab 20 Jahre Berufserfahrung im EDV-Bereich, aber gar keinen Berufsabschluss, hat bisher niemand nach gefragt.

 

Oberfranken ist halt kein IT-Mekka.

 

Das Arbeitsamt bietet mir einen Bildungsgutschein, bloss: wofür einlösen?

a) MS-Admin-Kurse, die gehen so 2 bis 6 Monate

b) Fachinformatiker Systemintegration Externenprüfung. Dauert 6 Monate. Wird die bisherige Tätigkeit (überwiegend Admin) anerkannt?

c) Fachinformatiker Systemintegration Umschulung. Dauert 24 Monate. Wird die bisherige Tätigkeit (überwiegend Admin) als Praktikum anerkannt?

 

Nun ist guter Rat ist teuer

 

Tschüß

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dem Gutschein splitten kannst

A und B

Edited by mba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss man für B nicht in einem Beschäftigungsverhältnis sein? Ich meine das der Arbeitgeber da einiges bestätigen muss und man braucht ja auch die Möglichkeit für das Abschlussprojekt etc.

Ich würde einfach mal die genauen Bedingungen bei der IHK anfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

 

Falls die zuständige Stelle einen Nachweis der Berufsausübung verlangt, wird sie sicherlich Arbeitszeugnisse akzeptieren.

 

Ansonsten schaue man den Internetauftritt der zuständigen Stelle (IHK), da wird es zu finden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessiert es noch einen IT Leiter bzw. Personaler, dass du keinen IT Abschluss hast, wenn du 20 Jahre Berufserfahrung in der EDV hast? Ein ehemaliger IT Leiter von mir hatte keine EDV Ausbildung oder ein Studium in dem Bereich. Er hatte anschließend ein paar Probleme einen Job zu finden, hatte dann allerdings von der Agentur Schulungskurse bekommen, ich glaube für Cisco oder Microsoft und ist jetzt wieder fest im Job.

 

Ich würde zu a oder b an deiner Stelle tendieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Ich bin auch seit über 20 Jahren im Job und da kräht heute kein Hahn nach ob ich eine Ausbildung in dem Bereich habe oder nicht.

Ein MCSA / E könnte einem weiterhelfen beim Bewerbungsprozess einen Schritt weiter zu kommen. Ebenso ein CCNA etc.

Ich selber habe über die AA meinen MCSA und MCSE gemacht und mir hat es bei der Suche geholfen.

Gruß

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer in dne öffentlichen Dienst will hat es mit einer abgeschlossenen, einschlägigen Ausbildung oder einem entsprechenden Studium einfacher. Es geht zwar auch alles ohne, aber einfacher ist es. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...