Jump to content
Schlibbowitz

CHKDSK mit unterschiedlichen Ergebnissen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe einen 2012R2 Fileserver welche mir unterschiedliche Ergebenisse bei CHKDSK liefert. Die Datenpartition ist Laufwerk E:\ wenn ich also darauf den ganz einfachen CHKDSK Befehl (chkdsk e:) laufen lassen erhalte ich folgendes:

 

WINDOWS has checked the filesystem and found problems. The Volume Bitmap is incorrect. Please run chkdsk /scan....

 

Also lasse ich wie erwünscht den chkdsk /scan auf Laufwerk e:\ laufen und erhalte dieses hier ;-) --> WINDOWS found no problems!

 

Daher frage ich mal hier:

- was stimmt denn jetzt?

- falls ein Problem besteht, was ist der empfohlene Fix?

 

Besten Dank!

 

P.S.

Zum Server: der läuft absolut stabil, keine Hänger, sehr performant, keine BlueScreens und keine Auffälligkeiten in den Ereignis Logs.

 

1.png

 

22.png

Edited by Schlibbowitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gute Frage ;-)

 

Ich habe einen Clone dieser Fileserver VM (etwa 1 Jahr alt, mit etwas weniger Dateien, 1.3 Mio Files) da läuft der CHKDSK 2 Tage lang... Oder anders ausgedrückt, ich habe eigentlich kein Zeitfenster wo ich das produktivsystem ausschalten kann (für komplette 2 tage)....

Edited by Schlibbowitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Google gibt es ein paar  Hinweise darauf, dass  es im Zusammenhang mit der Duplizierung auftreten kann. 

Es gibt noch den Artikel, der sich aber nicht auf 2012R2 bezieht:

https://support.microsoft.com/en-us/help/976329/error-message-when-you-run-the-chkdsk-exe-utility-in-read-only-mode-on

 

Ist Dedup im Einsatz?

 

PS: Siehe auch https://forums.veeam.com/veeam-backup-replication-f2/disk-errors-on-windows-server-2016-with-deduplication-t40977-15.html

 

Eventuell Ticket bei MS ziehen.

Edited by zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zahni,

 

ich habe mich bewusst gegen Dedupe entschieden, es war NIE im Einsatz auf diesem Fileserver. Ich habe unter Partition F:\ eine Volume Shadow Copy Partition, dahin werden die SChattenkopien der Dateien gelegt die auf e:\ liegen. Der Artikel beschreibt ja auch das es evtl. mit VSS zusammenhängen könnte. Ich wäre erstmal froh zu verstehen, ob es nun ein wirkliches Problem gibt, oder ob es eine zusammenhanglose (falsche!?!) Meldung ist. Es gibt bei Google viele Leute mit dem Problem, keine endgültige Lösung aber bis jetzt gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin,

 

wie schon weiter oben erwähnt ist dieser Fileserver ja eine VM. Der echte physikalische Server ist ein Dell Power Edge im RAID5, alle Platten sind OK, überhaupt gar keine Probleme mit der physikalischen Hardware --> im Dell Server Administrator ist alles grün. auch gibt es auf keiner der anderen VMs (9 Stück) einen chkdsk Error, d.h. es geht wirklich nur um diesen einen einzigen Server (VM).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...