Jump to content

Empfohlene Beiträge

Vielleicht habe ich nicht richtig beschrieben was nicht klappt.

es gibt auf dem Switch 2 Trunks.

Trunk 1 4 Ports -> Netgearswitch (Alt)

Trunk 2 4 Ports -> Synology

Ich kann von meinem PC aus der am Netgearswitch hängt über den Trunk 1 auf die Synology zugreifen. Kein Problem.

Auch können Backups ohne Probleme auf die Synology geschoben werden.

Wenn ich meinen PC oder ein Notebook an den (Neuen) HP Switch anstecke kann ich Google nicht mehr erreichen und auch andere Geräte im Netzwerk nicht.

Wenn ich ein Gerät (Notebook) an den HP Switch anschließe kommt auch gleich die Fehlermeldung im Log des Switches:

2019-03-05 11:48:47   Notification    Line protocol on the interface GigabitEthernet1/0/41 is up.

2019-03-05 11:48:47   Error               GigabitEthernet1/0/41 link status is up.
 

Warum sollte es ein Fehler sein, wenn ein Link zustande kommt?

Heute Nachmittag setze ich das Teil zurück und dann schauen wir weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.3.2019 um 11:07 schrieb Neopolis:

Danke DocData :-) Eine Frage? Warum können Mitglieder nicht bei so einer Konfiguration helfen, wenn es ihnen beliebt?

So wie Du es schreibst verstehe ich das so, dass meinem Problem keiner weiter antworten soll.

Ich kann das aber natürlich auch komplett missverstehen. :-)

Weil das bei dem großen Wissensabstand zu einer schier endlosen

 

F: Mach A

A: Wie mache ich das?

F: So.

A: Geht nicht.

F: Mach B.

A: Ich habe C gelesen.

F: Mach B.

A: A geht nicht.

F: Du solltest ja auch B machen.

A: C geht nicht. Warum will keiner helfen?!

 

werden wird.

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Neopolis:

Vielleicht habe ich nicht richtig beschrieben was nicht klappt.

es gibt auf dem Switch 2 Trunks.

Trunk 1 4 Ports -> Netgearswitch (Alt)

Trunk 2 4 Ports -> Synology

 

Es bedaure, das ist mir alles unverständlich und zu lang.

 

Möglicherweise machen meine Fragen als Anregung keinen Sinn.

 

Ist der Port auf dem Netgear denn passend zum Gegenstück am HP eingestellt?

 

Verlangt die Synologie einen Trunk?

 

Zitat

Trunk 1 4 Ports

 

Was bedeutet das? Hat der Trunk vier Ports? Gehen da vier Kabel zum Netgear?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast die Grösse des Traffiks messen, visualisieren können? Oder eben auch per Experiment, Erfahrung?

 

Momentan weiss ich nicht, wie ich weiterhelfen kann. Es erscheint mir wie ein Stochen mit einer Stange im Nebel auf der Suche nach einem Schalter, dessen Existenz nicht gesichert ist.

 

Möglicherweise ist jetzt der Zeitpunkt nach einem Netzwerkplan zu fragen.

 

Ich hab jetzt nochmals in die pdf geschaut, Achselzucken. tut mir leid.

bearbeitet von lefg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja habe ich. Veeam zieht aus der ESX Umgebung mit bis zu 400MB/s Daten raus und schreibt die auf die Synology. Diese schafft das dank dem Cache und den vielen Platten auch zu schreiben und somit dauert ein Backup auch nicht so lange. Das klappt hervorragend.

 

Kein Problem ich versuche dann mal doch über das HP Forum was herauszufinden.

Ich danke euch jedenfalls für euren Einsatz.

 

Gruß Thomas

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann Schwindelt die Anzeige in der Synology.

Oder das sind komprimierte Daten und die Anzeige in der Synology zeigt die wirkliche Datenmenge an.

Das wäre dann natürlich Augenwischerei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×