Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich habe hier ein AD mit zwei Domänencontroller (Windows Server 2012). Seit ein paar Wochen wird mir in der Gruppenrichtlinienverwaltung auf beiden DCs folgender Fehler angezeigt:

Zitat

"Die SYSVOL-Berechtigungen für mindestens ein Gruppenrichtlinienobjekt auf diesem DC sind mit den Berechtigungen für die Gruppenrichtlinienobjekte auf dem Basisdomänencontroller nicht synchronisiert."

Darunter erhalte ich eine Liste der betroffenen GPOs. Jede neu angelegte GPO erhält ebenfalls diesen Fehlerstatus, unabhängig vom Ort der Erstellung.

 

An sich funktioniert mein AD korrekt. Die GPOs werden auch alle angewendet. In der Windows Ereignisanzeige auf beiden DCs finde ich keine Fehler. Auch dcdiag läuft auf beiden DCs fehlerfrei durch. Ich habe bereits den Berechtigungen auf den betroffenen GPOs unter "Delegierung" auf "Standard" wiederhergestellt, leider ohne Erfolg.

 

Habt ihr einen weiteren Tipp für mich?

 

SYSVOL Fehler.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm mal im Sicherheitsfilter "Authentifizierte Benutzer" auf und wieder raus. Da verhakt sich gerne ein ACL-Eintrag im Sysvol, den die GPMC nicht mag ("Synchronize"-Recht für AuthUsers).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×