Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir haben ein Netzwerk mit 2 Domänen Controllern PDC und BDC, je 2008 SP2. Der PDC übernimmt DNS und DHCP noch. Der BDC noch etwas vom Intranet, Also nichts großes.

Seit geraumer Zeit gibt es auf dem BDC Probleme mit dem Virenschutz, das der Hersteller aber nicht in den Griff bekommt. Da ich das endlich das Problem lösen und zum Abschluss bringen will, wollte ich den BDC neu aufsetzen und 1:1 tauschen.

Meine Überlegung war jetzt so,

 

BDC mit DCPROMO herabstufen , so dass nur noch der PDC als DC agiert

BDC umbenennen und andere IP (dann hab ich noch Zugriff auf die Daten falls ich noch was brauche)

BDC neu aufsetzen mit gleichem Namen und Ip in die DOM nehmen

BDC wieder mit DCPROMO als DC einrichten

BDC alt aus dem Netz nehmen und löschen

 

kann ich das so machen? auf was sollte ich mit DCPROMO noch achten / welche Einstellungen?

Kennt vielleicht einer eine Anleitung dazu?

Erkennen die Clients dann den neuen BDC wieder?

 

 

danke schon mal für Eure Hilfe

 

Gruß

Roland

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl. Gewöhnst du dir erstmal pdc und dc ab. Das gibts seit 20 Jahren AD nicht mehr.

ansonsten kannst du das schon so machen. Ob man den Namen und/oder die ip beibehält ist eine Sache der restlichen Faktoren. Der Name ist meist weniger wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Hallo NorbertFe,

ja ich weiß, BDC gibt es nicht mehr, sind ja gleichberechtigt. So kann man sie aber leichter unterscheiden. Abgesehen davon, bn ich ja schon etwas über 20 .... da denkt man gerne an früher :-)

und was muss ich noch beachten?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest beachten, dass dein os langsam aus dem Support raus ist. ;) ich kann meine dcs und die der Kunden gut ohne bdc und pdc unterscheiden. Also dein Argument mag dir zwar helfen, ist aber bei einer technischen Diskussion überflüssig. Man verwendet keine falschen Begrifflichkeiten, sondern sollte die selben korrekten verwenden.

bearbeitet von NorbertFe
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 10 Minuten schrieb NorbertFe:

Du solltest beachten, dass dein os langsam aus dem Support raus ist. ;) ich kann meine dcs und die der Kunden gut ohne bdc und pdc unterscheiden. Also dein Argument mag dir zwar helfen, ist aber bei einer technischen Diskussion überflüssig. Man verwendet keine falschen Begrifflichkeiten, sondern sollte die selben korrekten verwenden.

OK dann werde ich das im nächsten Netzwerk besser machen ....

Die Diskussion bringt mich aber irgendwie nicht so weiter, Du schreibst " ansonsten kannst du das schon so machen. " Hört sich an als wenn es einen besseren Weg gäbe.

Oder ist es mit DCPROMO schon getan?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb RolfW:

Schau vorher, dass Du die Rollen dann auf den aktiven umziehst. Wie schon NorbertFe sagt, kannst Du das so machen.

Hallo RolfW,

 

danke für den Hinweis.

ich habe eben auf dem "BDC" das hier ausgeführt:

dann sollten doch schon alle Rollen auf dem PDC liegen, oder?

 

image.png.a07630069018bb8d308446f01a1b3dc7.png

Gruß

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So würde ich es machen:

  • Installation von Server 2019
  • Andere Namensbezeichnung als BDC
  • Heraufstufen zum DC
  • Übertrag der FSMO-Rollen
  • Entfernen des Servers "BDC"

Das Gleiche könntest du bei deinem "PDC" machen. Der ist ja auch noch Server 2008 R2. Bis zum Ende des Jahres hättest du noch Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb RolfW:

Schau vorher, dass Du die Rollen dann auf den aktiven umziehst. Wie schon NorbertFe sagt, kannst Du das so machen.

Wozu, wenn er den dc ohne fsmo neu macht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

bevor man Windows Server 2019 als DC einsetzt, sollte man prüfen, dass alle Applikationen damit klarkommen. Typischer Problemfall ist Exchange. Abgesehen davon, ist das auch eine Lizenzfrage - DC unter 2019 heißt, alle CALs müssen für 2019 sein.

 

Ansonsten ist das Verfahren aus dem ersten Post machbar, aber nach dem Herunterstufen und Umbenennen des Alt-DCs sollte man noch die Metadaten in DNS manuell bereinigen und prüfen, ob die Metadaten im AD korrekt entfernt wurden.

 

Gruß, Nils

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 13 Stunden schrieb NilsK:

Moin,

 

bevor man Windows Server 2019 als DC einsetzt, sollte man prüfen, dass alle Applikationen damit klarkommen. Typischer Problemfall ist Exchange. Abgesehen davon, ist das auch eine Lizenzfrage - DC unter 2019 heißt, alle CALs müssen für 2019 sein.

 

Ansonsten ist das Verfahren aus dem ersten Post machbar, aber nach dem Herunterstufen und Umbenennen des Alt-DCs sollte man noch die Metadaten in DNS manuell bereinigen und prüfen, ob die Metadaten im AD korrekt entfernt wurden.

 

Gruß, Nils

 

Guten Morgen Nils,

 

Danke für den Tipp

zum DNS noch eine Frage, die Einträge werden doch dann wieder gebraucht der neue Server heißt ja dann wie der alte??

Gruß

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vor 49 Minuten schrieb wurschtbrot:

zum DNS noch eine Frage, die Einträge werden doch dann wieder gebraucht der neue Server heißt ja dann wie der alte??

die werden beim promoten des neuen DCs dann automagisch neu erstellt.

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

korrekt, man braucht sie und sie werden neu erzeugt. Damit das aber vorhersagbar funktioniert, sollte man die Alteinträge vorher manuell löschen.

 

Gruß, Nils

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×