Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hab hier einen Server 2019 mit zwei Freigaben, und mittels GPO als Laufwerk zugewiesen.

Nach einiger Zeit, ich kann nicht sagen wie lange genau, aber vielleicht Stunde oder paar Stunden, ist das Laufwerk über UNC-Pfad weiterhin ansprechbar, aber über dem zugewiesenen Laufwerk nicht mehr.

Ich bekomme einfach die Meldung LW:\ ist nicht verfügbar.

Versuche ich es zu trennen, steht dass es nicht existiert.

Abmelden und wieder anmelden, und das Problem ist weg.

 

Vielleicht relevant, ich bin auch von dem Bug betroffen, wo ich ständig die Meldung "Could not reconnect all network drives" (jedoch wenn sie mal angeklickt werden, erscheinen sind als in Ordnung und verbunden).

 

Gibt's da was bekanntes?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das war's genau! :thumb1:

 

Und weiß man eigentlich warum diese Meldung ("Could not reconnect all network drives") aufkommt?

Ich habe nämlich damit ein gravierendes Problem, und zwar erkennt unsere Software anstatt das Laufwerk (wie es sein soll) den UNC-Pfad (soll nicht sein), wenn die Software gestartet wird, OHNE vorher auf das Laufwerk zu klicken.

 

Update:

Gelöst. Alle GPOs für Laufwerke, hatte 4, in eine GPO konsolidiert, dann alle mittels Zielgruppenadressierung richtig adressiert, Update, Reconnect abgehakt, auf Benutzer-Kontext umgestellt (Haken auf der 2. Seite), und letztendlich als oberste Priorität ein Delete-All Laufwerk erstellt.

Jetzt ist alles grün, keine Meldungen mehr!

bearbeitet von kosta88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×