Jump to content

Empfohlene Beiträge

einen schönen guten Abend,

 

ich habe ein Problem mit dem löschen von Dateien auf einem gemappten Laufwerk.

Folgende Umgebung habe ich im Einsatz.

Domänencontroller Win Serv 2012  Std und Windows 10 1803.

(Auch die Treiber sind aktuell)

 

Auf einem Laptop kann ein Benutzer keine Dateien bzw. Odner auf dem Netzwerkordner löschen. (auch keine selbst ertsellten Dateien)

 

Der Benutzer hat Vollzugriff und in der Freigabe hat "Jeder" Vollzugriff.

 

Bei dem direkten Zugriff auf die Freigabe im Explorer über \\server\Freigabe kann der Benutzer die Daten löschen.

Nach dem Netzlaufwerk einbinden mit net use bzw. dem Windowsprogram "Netzwerk verbinden"  kann der Benutzer keine Daten löschen.

 

Aus meiner Sicht kann es kein Berechtigungsproblem sein.

 

Ich hoffe das ihr eine Idee habt.

 

Gruß Frank

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×