Jump to content
mr.sarge

Windows Server 2016 Essentials als Member-Server?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wir haben für unsere Außenstellen kleine HP-Server gekauft, unser Lieferant hat uns hierfür Windows Server 2016 Essentials angeboten. Wir benötigen die Server für kleinere Dienste, wie z.B. FTP, Syslog-Dienst , Antivirus-Agent etc.

Die Haupt-Dienste wie DNS, ActiveDirectory, DHCP laufen nach wie vor im Hauptsitz.

 

Habe den Sever soweit fertig installiert, als Member-Server in die Domäne gehängt und einige Rollen wie z.B. Certification Authority entfernt. Trotzdem sehe ich im Dashboard die Meldung "This server can only be in a workgroup or be a domain controller".

 

Frage: gibt es mit Windows Server 2016 Essentials noch etwas Besonderes zu beachten oder wäre es in unserem Fall empfehlenswert auf die Standard-Version zu wechslen? Falls ja aus welchem Grund?

 

mfg,

 

Sarge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

dann hat euch der Lieferant die falsche Edition angeboten für den Zweck.

Installiere den Standard und es wird funktionieren.

 

Der Essential Server ist der Nachfolger des SBS und muß auch wie dieser DC sein und Inhaber aller FSMO Rollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

aus https://www.microsoft.com/en-us/UseTerms/Retail/WindowsServer2016/Essentials/UseTerms_Retail_WindowsServer2016_Essentials_English.htm:

Zitat

You must run the server software within a domain where the server’s Active Directory is configured:

·        as the domain controller (a single server which contains all the flexible single master operations (FSMO) roles);

·        as the root of the domain forest;

·        not to be a child domain; and

·        to have no trust relationships with any other domains.

 

Schließt eigentlich auch die Workgroup aus.

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb XP-Fan:

dann hat euch der Lieferant die falsche Edition angeboten für den Zweck.

Möglicherweise wurden dem Lieferanten gegenüber auch nicht kommuniziert, dass die Server Member einer Domäne sein müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Dr.Melzer:

Möglicherweise wurden dem Lieferanten gegenüber auch nicht kommuniziert, dass die Server Member einer Domäne sein müssen...

doch, der Einsatzzweck wurde genau mitgeteilt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×