Jump to content
RalphT

Mit drahloser Anzeige verbinden funktioniert nicht

Empfohlene Beiträge

Also, ich habe auch einen MS MWDA - mit meinem Laptop (Dell Latitude E5550) klappt das zwar meistens, aber es dauert deutlich länger als z.B. das Verbinden mit meinem LCD TV (Samsung)

 

Wo sehe ich die Version?

 

Achja - Wiedergabe von Sky geht nicht, da kommt eine Fehlermeldung aus dem (Sky) Player, Lizenzverletzung.

Schließe ich dann den TV mittels HDMI Kabel an (was ich ja nicht wollte, dafür den Adapter gekauft) klappt das.

Hat aber wohl nichts mit dem OP zu tun,

 

Wollte nur mitteilen, das die Verbindung bei mir halt braucht, bis es klappt. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Updaten gibt es eine App im Store.

 

 

Zitat

The Microsoft Wireless Display Adapter can communicate with Surface 3, Surface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Pro (5th Gen), Surface Pro 6, Surface Go, Surface Book, and Surface Book 2 on either the 2.4GHz or 5GHz wireless frequency bands, but you must have the 2.4GHz band enabled on your Surface when you're pairing it with the adapter.

If you're still having trouble connecting your Surface 3, Surface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Pro (5th Gen), Surface Pro 6, Surface Go, Surface Book, or Surface Book 2 to the adapter, the 2.4GHz band might be disabled.

 

https://support.microsoft.com/en-us/help/4023497/surface-troubleshoot-using-the-microsoft-wireless-display-adapter-with

 

Pairing geht also nur via 2,4 Ghz Wifi...

bearbeitet von zahni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

vor 1 Stunde schrieb Gulp:

/Offtopic: ...... aber vielleicht Voodoo?

 

ja, sag ich ja. Das Voodoo namens HDMI.

 

@Nobbyaushb die Version siehst du, wenn du die App installierst und aufrufst, während der Rechner mit dem Adapter verbunden ist. (Was irgendwie nach Henne und Ei klingt.)

 

Gruß, Nils

 

bearbeitet von NilsK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Schritt weiter - es liegt an der Firewall. Ich hab hier im Public Profile "Block all" eingestellt, der virtuelle WIFI-Adapter landet aber genau da. b***d, daß im FW-Log nix dazu steht... Extrem b***d. Ich werde berichten, wenn ich Gewissheit habe.

Auch b***d, daß das die von MS empfohlene Einstellung für das Public Profile ist. Shoot yourself in your foot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das steht aber in dem KB-Artikel.  

 

Windows Firewall might be preventing the adapter from connecting to your Surface. To allow the adapter to communicate through the firewall:

  1. Select the search box in the taskbar, enter allow firewall, and in the search results, select Allow an app through Windows Firewall.
  2. Under Name, find Wireless Display and make sure Private and Public are selected. Then, select OK.
    If you can't select anything in the Allowed apps and features box, you're not signed in as an administrator. Select Change Settings, enter your administrator password, and select Yes. Your administrator password should be the same as the password you used to set up your Surface. Then, make sure Private and Public are selected and select OK.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Firewall-Logging: Ein recht umfangreiche Firewall bzw. Filter-Engine Logging bekommst mit: auditpol.exe /set /category:"Objektzugriff" /subcategory:"Filterplattform: verworfene Pakete" /success:disable /failure:enable (oder beides enable). Bei Englisch entsprechend die Englischen Begriffe für category und subcategory oder gleich die GUID's. (bekommst mit auditpol.exe /list /category /v)

Da bekommst auch die üblichen Ports/Protokolle mitgeliefert und musst nicht alles freigeben wenn Du nicht möchtest. Zusammen mit tasklist.exe sowie netstat.exe in ner Cmd bekommst in der Regel alles an Info's die man für eine Freigabe braucht. Halt mühsam bis man alles zusammen hat wenn man standardmässig blocken möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns ist es ähnlich, mal funktioniert es, mal eben nicht. Manchmal friert der komplette Rechner ein und muss dann zum Neustart gezwungen werden. Dachte erst es liegt am installierten Treiber vom WIFI Adapter, allerdings ist es bei meinem baugleichen Notebook dann auch mal passiert, obwohl es kein Treiberupdate gab und es sonst wunderbar funktioniert hat. Allerdings immer noch günstiger als die Quickshare Produkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: wir haben bei uns in den Konferenz-Räumen HDMI-Adapter (DP..) mit Empfänger, so muss man gar keine Software und auch keine Rechte haben.

Das war mal von Conrad, gibt es baugleich auch im Netz - kommt sehr gut an, da auch Behörden-Notebooks so an den Fernseher / Beamer kommen :-)

Muss mal guxken, wo ich den Link habe...

Nur als Alternative...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:


×