Jump to content

Empfohlene Beiträge

Mal ernsthaft Jan: wenn Du das in eine EXE bzw. Windows App packst, sehe ich einen Markt dafür. Die Netzwerkumgebung wurde schon von einigen Kunden vermisst. Einige brauchten sie, um Daten von alter, nicht netzwerkfähiger Software direkt auf den Rechnern zu holen und andere, um zu schauen, ob der Kollege XY in der Produktion schon im Feierabend ist. So ganz nutzlos war die Netzwerkumgebung nicht. "net send" übrigens auch nicht, nur so zur Motivation. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×