Jump to content
Sign in to follow this  
Hansi1981

Umstellung von Domänencontrollern

Recommended Posts

Hallo wertes Board,

ich war bisher nur stiller Mitleser und wende mich nun mal mit einer Frage an euch:

Ich habe am 15.11. eine neue Stelle angefangen und das Chaos von meinem Vorgänger übernommen.

Folgende Problematik habe ich: Ich habe 2 DC in Coreversion Server 2016 Standard. Die Geschäftsführung hat leider 2016 Datacenter gekauft. Coreversionen können nach meinen Rechercheergebnissen nicht aktualisiert werden.

Daher habe ich mir folgenden Plan vorgenommen:

1. Die 2 vorhandenen DCs sichern

2. 2 neue DCs in Coreversion DC installieren

3. Von einem Alt-DC die Rollen auf einen neuen DC übertragen

4. Alt-DC außer Betrieb nehmen und dem neuen DC die Netzdaten und Computernamen vom alten DC übernehmen

5. Punkt 4 mit den anderen DCs auch so machen

 

Würde dies funktionieren? Was muss ich noch beachten?

 

Kollegiale Grüße

Hansi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

mir ist nicht ganz klar, was du vorhast und was das Problem ist. Damit wir hier nicht rumraten - kannst du das bitte noch mal genau erklären? Was ist der Grund für deine Überlegungen, was das Ziel?

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Problem! Du kannst die GUI problemlos nachinstallieren. Warum willst du sie nicht auf Core lassen? Finde ich super!

 

Datacenter ist die höchste und teuereste Version. Auch das ist super. So kannst du diese zur Virtualisierung nutzen. 

 

Bis jetzt hat Dein Vorgänger nichts falsches gemacht ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nils:

Das Problem ist das bei der Standard Lizenz nur die Testversion läuft und die in 2 Wochen abläuft. Und die GF hat eben Datacenter eingekauft und nun muss ich die eben auf DC umstellen weil es keine neuen Lizenzen gibt.

 

@Murdocx:

Ich lasse die Server auf Core. Nur eben als Datacenter. Und die Standard kommen raus / weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Hansi1981:

Das Problem ist das bei der Standard Lizenz nur die Testversion läuft und die in 2 Wochen abläuft. Und die GF hat eben Datacenter eingekauft und nun muss ich die eben auf DC umstellen weil es keine neuen Lizenzen gibt

Hier gibts bei Microsoft eine Anleitung:

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/get-started/supported-upgrade-paths

 

vor 48 Minuten schrieb Hansi1981:

Coreversionen können nach meinen Rechercheergebnissen nicht aktualisiert werden.

Das ist falsch. Da haben deine Recherchen wohl nicht ausgereicht ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb DocData:

Eine Eval, die zum DC hochgestuft wurde, lässt sich nicht nachträglich aktivieren.

Noch nie gehört. Hab`s aber auch noch nie gehabt. Gibt`s da weitere Gründe warum das nicht gehen sollte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist... wenn man das G-Huhn einmal braucht - dann kommen nur die falschen Links. Ich hatte gestern einen Link und dort hieß es das Domänencontroller in Core-Version nicht von Standard auf Datacenter aktualisiert werden können. Jetzt finde ich den Link auf die Schnelle leider nicht.

Kann jemand definitiv bestätigen / nicht bestätigen das es geht? :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb MurdocX:

Kein Problem! Du kannst die GUI problemlos nachinstallieren.

Das Versuch mal bei 2016. nicht immer solche Vermutungen äußern.

vor 10 Stunden schrieb MurdocX:

Noch nie gehört. Hab`s aber auch noch nie gehabt. Gibt`s da weitere Gründe warum das nicht gehen sollte?

Ja, so wie du nicht gehört hast, dass man die gui nicht installieren oder deinstallieren kannst bei 2016.

 

das Problem des to ist doch relativ einfach.

er hat 2 dcs. Einen runterstufen und per dism auf Datacenter aktualisieren und danach wieder hochstufen. Danach das selbe beim zweiten. fertig.

Edited by NorbertFe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

erst mal langsam, bitte. Handelt es sich bei den DCs um virtuelle Maschinen oder  um physische Server?

 

Falls physisch: Es kann gut  sein, dass es kostengünstiger wäre, dafür zwei Standard-Lizenzen zu kaufen und die Datacenter-Lizenzen dann für separate Virtualisierungs-Hosts zu nutzen.

 

Falls virtuell: Dann bitte noch mal klären, wie da genau lizenziert wird. Vielleicht ist es korrekt, vielleicht aber auch nicht. Jedenfalls könnte man in dem Fall die Standard-Installation belassen (jedenfalls soweit es keine Eval ist).

 

Für DCs ist Datacenter jedenfalls viel zu teuer. Da lohnt es, das Ganze noch  mal zu beleuchten.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ja, Eval muss weg. Es ist mir ohnehin ein Rätsel, wie man Eval in Produktion einsetzen kann. Das ist weder erlaubt noch sinnvoll.

Bevor da aber nun irgendwas geschieht, lohnt ein zweiter Blick.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Grund den DC von Standard auf Datacenter zu heben gibt es eigentlich nicht. Du kannst auch eine Standard-Version mit einer Datacenter-Lizenz aktivieren. Aktivierst Du mit Standard, kannst ihn auch mal auf eine dedizierte Maschine verschieben wenn Du möchtest, auch wenn diese nur mit Standard lizenziert ist. Sonst geht das nicht.

 

Ganz korrekt ist es meines Wissens nicht, dass Die Key-Aktualisierung bei Eval nicht geht. Habe das mal gelesen und noch kurz google angeworfen, da wird folgendes genannt:

Dism /online /Set-Edition:ServerStandard /AcceptEula /ProductKey:KEY in einer Kommandozeile eingeben. Ob das erlaubt ist keine Ahnung, sinnvoll naja. Scheint als würde es bei manchen klappen und bei manchen nicht. Ist nur ein Schuss in den Ofen, ausprobiert habe ich das selber nicht. Ich installier produktiv nie mit Eval.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei denen es nicht klappt, könnte es sich um einen installierten Domain Controller handeln. Es geht halt solange es kein Domain Controller ist.

 

https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/get-started/supported-upgrade-paths

Zitat

If the server is a domain controller, you cannot convert it to a retail version. In this case, install an additional domain controller on a server that runs a retail version and remove AD DS from the domain controller that runs on the evaluation version.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...