Jump to content
Katmai

Anfängerfrage: Hyper-V Virtual Ethernet Adapter IP-Konfiguration

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich hätte folgende Anfängerfrage zur Hyper-V-Netzwerkkonfiguration:

Ich habe einen Server mit zwei physischen Netzwerkkarten. Eine für die Netzwerkanbindung/Verwaltung des Hosts, eine ist für die Hyper-V-VMs. Durch die Erstellung eines virtuellen Switches mit externem Netzwerk, werden ja bei den Netzwerkeinstellungen des entsprechenden Adapters auf dem Host die meisten Dienste deaktiviert, beim neu angelegten virtuellen Ethernetadapter werden dann TCP/IPv4 etc. aktiviert. Wie ist dieser virtuelle Ethernetadapter dann IP-technisch zu konfigurieren? Ist das überhaupt nötig? Sollte ich da ebenso wie für den "Verwaltungsadapter" eine feste IP vergeben inkl. entsprechender Gateway-/DNS-Konfiguration?

 

Bin dankbar für jede Erleuchtung! :)

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Tipps und Links! Das hat mir auf jeden Fall weitergeholfen und jetzt blick ich ein bisschen besser durch. ;-)

bearbeitet von Katmai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×