Jump to content
Sign in to follow this  
RobDust

Komme nicht mehr Auf netzwerkfreigabe, nichtmals mehr als admin

Recommended Posts

Die Freigabe hat Berechtigungen (Jeder).... komme nicht mehr über UNC Pfad drauf... Sowohl nicht mal mehr lokal als Admin, als auch nicht mehr ausm Netzwerk von anderen Servern.
Also \\meinserver-1\Backup

 

kommt die Fehlermeldung wie im Bild. Die Berechtigungen passen. Bin ich mir sicher. 

 

Freigabe.thumb.png.465ed54978b063240c28e68a7341381b.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja umterm Reiter "Sicherheit" ist auch jeder drin Administratoren und Administrator (Als der ich angemeldet bin)

Hab mal Testweise eine zweite Freigabe eingerichtet (Mit exakt gleichen Rechten) Auf diese kann ich zugreifen:...: ?!

Edited by RobDust

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.10.2018 um 15:19 schrieb RobDust:

Neu eingerichtet nun gehts.... windows...:shock2:

Ich vermute mal, dass du beim ersten mal die Freigabenberechtigungen übersehen hast... Die stehen via Default nur auf "lesen". ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.11.2018 um 15:04 schrieb MurdocX:

Ich vermute mal, dass du beim ersten mal die Freigabenberechtigungen übersehen hast... Die stehen via Default nur auf "lesen". ;-) 

Moin. Das glaub ich nicht....., denn das Problem ist nach einer Woche wieder da! Kommen nicht mehr auf die Freigabe. Weder von einem anderen Server noch vom gleichen.
\\Server\Backup 

Anbei die Freigabe, im Reiter Sicherheit steht auch alles auf "Jeder" und schreiben lesen etc.. Im Übrigen wurde nichts geändert, seit dem die letztens noch lief.

Das ist auserdem ein RDX Band. Kann das evt. daher kommen? Aber dann müsste es doch früher aufgetreten sein, die werden ja täglich gewechselt.

 

screen2feh.thumb.PNG.2e5c8c4325cde164bf9e5a580581c192.PNG

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann meiner Meinung nach auch am RDX liegen (ist übrigens kein Band sondern eine 2,5" HDD...) - wenn das gewecheslt wird, änder sich die ID vom Laufwerk - und damit auch die Rechte. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Piranha das wurde testweise von mir temporär eingestellt, um festzustellen, dass es nicht an den Rechten liegt..... bzw. liegts ja irgendwie doch laut @Nobbyaushb gibts da ne Lösung für?


Irgedwie anders am anderen Server anbinden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb testperson:

Ich wäre da auch eher bei den "Authentifizierten Benutzern". :-)

 

Wenn darunter korrekte NTFS Berechtigungen sind, ist beides mehr oder weniger richtig. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb NorbertFe:

Wenn darunter korrekte NTFS Berechtigungen sind, ist beides mehr oder weniger richtig. ;)

Sofern es keine besonderten Anforderungen gibt, würde ich es glatt Best Practice nennen. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abgesehen davon, könnte man dich sonst ja noch weiter einschränken auf Domänenbenutzer, denn schließlich will man ja evtl. nicht den kompletten Forest miteinbeziehen. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da würde ich in meinem Fall aber auch schon von besonderten (besonderen _und_ gesonderten) Anforderungen sprechen. ;-)

Und bei Domänen-Benutzern kann ich doch gar keine Software per GPO verteilen von dem Share. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...