Jump to content
dr_wahnsinnig

Exchange 2010 nach 2016 Migration Outlook Verbindungsprobleme

Recommended Posts

Hi,

 

mir gehen die Ideen aus ;-) und ich kann mit der Suche keinen richtigen Hinweis finden...

 

Folgendes Szenario:

- Ein Exchange 2010 Server

- Ein Exchange 2016 Server

- Split DNS, alle URLs gleich, interner DNS zeigt mit Autodiscover und mail zum neuen Exchange

- Terminalserver mit Outlook 2013

 

Wenn ich testweise das eine oder andere Postfach auf den neuen Exchange Server verschiebe, kann sich mein Outlook Client nicht mehr mit dem Server verbinden:

Meldung: Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden... (siehe Anhang)

Der Neustart des Autodiscover App Pools bringt nix.

Restart-WebAppPool MSExchangeAutodiscoverAppPool

2016 Server Neustart bringt auch nichts...

Wenn ich das Outlook Profil neu einrichten möchte, schlägt die Anmeldung am Exchange Server mit der Meldung fehl:

"Fehler beim Anmelden. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung sowie den Server und Postfachnamen..."

Konfiguriere ich das neue Profil manuell und füge unter Autodiscover Proxy manuell die Adresse ein, klappt die Namensauflösung sofort und Outlook startet ohne Probleme.

 

Erstelle ich ein neues Postfach direkt auf dem neuen Exchange Server, kann ich mit Outlook ohne Probleme ein neues Profil einrichten (also kein verschobenes Postfach vom 2010er Exchange).

Alle drei Haken werden sofort grün und Outlook startet.

Ich möchte ungern alle Postfächer manuell neu einrichten müssen ;-)

 

Was könnte ich übersehen haben?

 

 

Viele Grüße

 

Andy

Bildschirmfoto 2018-10-26 um 17.12.07.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast Outlook auf deinem Exchange installiert?

 

Ich würde empfehlen während der migrationsphase erstmal mapi/http zu deaktivieren. Outlook anywhere hast du korrekt konfiguriert auf beiden Servern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Outlook anywhere ist auf beiden Servern gleich konfiguriert.

Ich habe einmal testweise für ein Postfach MAPI deaktiviert und erhalte dieselbe Fehlermeldung.

 

Mich wundert es ja, dass ich mit neu eingerichteten Postfächern auf dem EX2016 keinerlei Probleme habe.

Outlook trägt ja beim EX2010 die Proxy Adressen für Outlook anywhere gleich mit ein. Läuft mit diesen Einstellungen aber offensichtlich auf einen Fehler.

Wenn ich dann aber das Outlook Profil neu einrichte und die Adresse für "Diese URL für die Verbindung mit dem Exchange-Proxyserver verwenden:" manuell einrichte, startet Outlook wie gewohnt und alles funktioniert.

 

Bildschirmfoto 2018-10-27 um 08.40.21.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

SCP Zeigt hierhin:

Get-ClientAccessService | fl AutoDiscoverServiceInternalUri
EX2010
  AutoDiscoverServiceInternalUri : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/autodiscover/autodiscover.xml

EX2016
AutoDiscoverServiceInternalUri : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Autodiscover/Autodiscover.xml

 

Hier einmal die restlichen Adressen:

Get-ClientAccessServer | fl autodiscover*
Get-ActiveSyncVirtualDirectory | fl *url*
Get-OutlookAnywhere | fl *hostname
Get-WebServicesVirtualDirectory | fl *url*
Get-OwaVirtualDirectory | fl *url*
Get-OabVirtualDirectory | fl *url*


AutoDiscoverServiceCN          : EX2010
AutoDiscoverServiceClassName   : ms-Exchange-AutoDiscover-Service
AutoDiscoverServiceInternalUri : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/autodiscover/autodiscover.xml
AutoDiscoverServiceGuid        : 77378f46-2c66-4aa9-a6a6-3e7a48b19596
AutoDiscoverSiteScope          : {Default-First-Site-Name}

AutoDiscoverServiceCN          : EX2016
AutoDiscoverServiceClassName   : ms-Exchange-AutoDiscover-Service
AutoDiscoverServiceInternalUri : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Autodiscover/Autodiscover.xml
AutoDiscoverServiceGuid        : 77378f46-2c66-4aa9-a6a6-3e7a48b19596
AutoDiscoverSiteScope          : {Default-First-Site-Name}





MobileClientCertificateAuthorityURL :
InternalUrl                         : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Microsoft-Server-ActiveSync
ExternalUrl                         : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Microsoft-Server-ActiveSync

MobileClientCertificateAuthorityURL :
InternalUrl                         : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Microsoft-Server-ActiveSync
ExternalUrl                         : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/Microsoft-Server-ActiveSync





ExternalHostname : mobil.outlookanywhere-adresse.de
InternalHostname : mobil.outlookanywhere-adresse.de

ExternalHostname : mobil.outlookanywhere-adresse.de
InternalHostname : mobil.outlookanywhere-adresse.de





InternalNLBBypassUrl : https://EX2010.internaldomain.local/ews/exchange.asmx
InternalUrl          : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/ews/exchange.asmx
ExternalUrl          : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/ews/exchange.asmx

InternalNLBBypassUrl : https://EX2016.internaldomain.local/ews/exchange.asmx
InternalUrl          : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/EWS/Exchange.asmx
ExternalUrl          : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/EWS/Exchange.asmx





Url                     : {}
InternalSPMySiteHostURL :
ExternalSPMySiteHostURL :
SetPhotoURL             :
Exchange2003Url         :
FailbackUrl             :
InternalUrl             : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/owa
ExternalUrl             : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/owa

Url                     : {}
InternalSPMySiteHostURL :
ExternalSPMySiteHostURL :
SetPhotoURL             :
Exchange2003Url         :
FailbackUrl             :
InternalUrl             : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/owa
ExternalUrl             : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/owa





InternalUrl : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/oab
ExternalUrl : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/oab

InternalUrl : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/OAB
ExternalUrl : https://mobil.outlookanywhere-adresse.de/OAB

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autodiscover funzt nur, wenn ich das Postfach schon auf dem EX2016 erstelle. Verschobene Postfächer meldet Outlook mit der Meldung, dass der Exchange nicht verfügbar sei und auch die Neueinrichtung klappt nur, wenn ich den Proxy für Autodiscover manuell erstelle (mobil.outlookanywhere-adresse.de).

Autodiscover ist auf beiden Servern gleich eingerichtet, funktioniert aber nicht bei verschobenen Postfächern?!

Ich suche mal weiter...

Vielen Dank aber schon einmal für euren tollen Input.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autodiscover zeigt auf EX2016. Hier der SCP:

EX2010:

"CN=EX2010,CN=Autodiscover,CN=Protocols,CN=EX2010,CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=internaldomain,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=internaldomain,DC=local"

 

EX2016

"CN=EX2016,CN=Autodiscover,CN=Protocols,CN=EX2016,CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=internaldomain,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=internaldomain,DC=local"


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb dr_wahnsinnig:

Autodiscover funzt nur, wenn ich das Postfach schon auf dem EX2016 erstelle. Verschobene Postfächer meldet Outlook mit der Meldung, dass der Exchange nicht verfügbar sei und auch die Neueinrichtung klappt nur, wenn ich den Proxy für Autodiscover manuell erstelle (mobil.outlookanywhere-adresse.de).

Das ist je keine Autodiscover Fehlermeldung. Poste doch mal die Autodiscover Antwort von neuem vs verschobenem Postfach.

 

ASR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich auf dem EX2016 erstellten Postfach unter Outlook den E-Mail-AutoKonfigurations-Test starte, erhalte ich alle internen und externen URLs (OWA, Exchange-MAPI-HTTP, Exchange-HTTP)

Bei dem verschobenen Postfach erhalte ich bei diesem Test die Meldung:

"Ihre Einstellungen konnten nicht von der automatischen Konfiguration bestimmt werden." - WTF?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...