Jump to content
Zebbi

Hyper-V 2016 Core - Ende bei Konfig 8.0?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich hab hier zwei der kostenlosen Hyper-V 2016, also ohne GUI. Obwohl ich alle Updates installiert hab, ist bei Virtuellen Maschienen bei Konfigurationsversion 8.0 Schluß, auf meiner Win10 Maschiene gibts aber Version 8.3. Ist da irgendein Update an mir vorbei gegangen, oder ist das "richtig" so?

 

Eigentlich will ich nur den Bug bei der 8.0er Version ("Ladefehler" beim Punkt "Sicherheit" im Hyper-V Manager der VMs) loswerden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch sind die jeweils alleine, da der Treiber fürs Storage noch Probleme macht aber die VMs schon für ein Projekt gebraucht werden.
 

Verwalten tu ich sie von Win10 mit RSAT/mmc (Hyper-V Manager 10.0.17134.1), Powershell oder lokal per cmd.

 

 

bearbeitet von Zebbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb testperson:

Danke,

die Liste kenne ich schon, dann frag ich anders herum. :)
Wie komme ich von Windows Server 2016 Version 10.0.14393 auf Version 1803? Updates findet er ja keine mehr. :(
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Zebbi:

Wie komme ich von Windows Server 2016 Version 10.0.14393 auf Version 1803

Wahrscheinlich gar nicht. :) Denn dafür müßtest du dann Windows Server 2016 mit SA besitzen afaik und selbst dann ist die 1803 eben kein "vollwertiger" WIndows Server 2016.

bearbeitet von NorbertFe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb NorbertFe:

Wahrscheinlich gar nicht. :) Denn dafür müßtest du dann Windows Server 2016 mit SA besitzen afaik und selbst dann ist die 1803 eben kein "vollwertiger" WIndows Server 2016.

Na Danke Microsoft,  dann ist der letzt mögliche Updatestand also seit Monaten unnutzbar. :(

Dann begebe ich mich mal auf die Suche nach dem "Update" das den Bug mitbrachte und hoffe es deinstallieren zu können.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

naja, unbenutzbar ist der Stand ja nicht. Soweit mir der Fehler bekannt ist, kann man die Einstellungen per PowerShell vornehmen (SecureBoot abschalten), dann läuft es. Oder geht es bei dir um was anderes?

 

Gruß, Nils

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben das (Set-VMFirmware "Test-VM" -EnableSecureBoot Off) klappt bei mir nicht. :(
Schalte ich SecureBoot so ab und will installieren, hängt sich die Installation beim Booten auf. :(

Installiere ich unter unter Win10 (8.3er Konfig-Stand) vom gleichen Image, läuft es, sowohl mit als auch ohne SecureBoot und das Problem hab ich auf zwei frischen Servern die beide nur auf Version 8.0 sind...

bearbeitet von Zebbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:


×