Jump to content
Sign in to follow this  
Thomas Maggnussen

Outlook 2016 Benachrichtigungen shared Postfach abschalten

Recommended Posts

 

Hallo,

 

ich hab leider nichts passendes gefunden.

Mehrere Benutzer haben mehrere Postfachkonten hinzugefügt (Über konto-> Neues Konto).

Jetzt ist das Problem, dass für jede eingehende Email eine Benachrichtung aus dem Postfach kommt und die Termin in deren Kalender hochpoppt.

 

Unter Optionen -> Kalender/Email -> Benchrichtigung etc. kann ich es ja nur global Einstellen.

 

Übersehe ich da etwas?

Edited by Thomas Maggnussen

Share this post


Link to post

Mhm. Das heist, egal wie ich ein Konto einbinde (per Freigegebene Ordner etc) ich bekomme immer die Meldungen?

 

Das ist ja wirklich doof. Frag mich nur, ob MS weiß wie man in Unternehmen arbeitet bzw. was Benutzer wollen oder nicht.

 

Naja, wenn dem so ist: Sehr schade ;-(

Share this post


Link to post

Nein, wenn du es als zusätzliches Postfach einbindest (oder Automapping nutzt), bekommst du keine Nachrichten. Dafür landen dann ggf. aber die gelöschten und gesendeten Objekte im falschen Postfach. ;) Alles Gute ist eben nie beisammen.

Share this post


Link to post

Okay. Dann hab ich aber das Problem, dass alle Postfächer komplett gecasht werden oder kann ich das am Server einstellen, wie der Zeitraum für den Exchange Cached Modus bei freigegebenen Postfächern ist?

 

Wenn ichs über Automapping mache, kann ich das Konto ja nicht einzeln auswählen und dort den Cache Zeitraum verändern.

 

So ist der Festplattenspeicher bei den Clients schnell bei 0 ;-(

Share this post


Link to post

Man kann aber das Caching von freigegebenen Postfächern per GPO einfach komplett deaktivieren. Dann funktioniert das ganze auch ganz vernünftig. Wenn das natürlich bei euch VOraussetzung ist, dass es auch offline zur Verfügung stehen muss, dann wäre das eher schlecht. Ich cache bei unseren Kunden/Nutzern eigentlich nur das eigene Postfach und alles andere wird dann online genutzt. Bisher recht stressfrei.

Share this post


Link to post

Hi,

 

es könnte durchaus andere Lösungen geben, die dann aber vermutlich nicht Outlook als Client und / oder Exchange als Back-End haben. ;-)

Bei vielen freigegebenen Postfächern könnte z.B. ein Ticketsystem o.ä. die Anforderungen u.U. besser abdecken.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...