Jump to content

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

 

Mein Exchange Umzug von 2010 auf 2016 ist fast zu Ende.

Postfächer drüben und Connectoren angepasst.

 

Ich möchte erst mal die Umgebung vorstellen:

 

2 Root DC

3 Child DC, einer davon in China

 

EX2010 und EX2016 sind in der Child.

Habe schon bei der Installation Probleme gehabt. zwecks der AD Konstellation.

Schema und AD Prepare auf Root

Installation auf child usw.

Letztendlich lief die Installation durch.

Die Systempostfächer sind auf der Root Dom.

Die Migration der Postfächer lief nicht über die ECP, da es das Migratinospostfach nicht gefunden hat.

Die Migration habe Ich über die Shell gemacht bis heute.

Lief ja alles durch.

Jetzt ist es Zeit die öffentlichen Ordner umzuziehen. Hierbei handelt es sich um ca. 1GB Daten.

Ich hab eine schöne Anleitung im Internet (Frank) mit Batches usw.

Leider schmiert mir das jetzt ab, da es das Migrationspostfach nicht finden kann.

 

Hat jmd hier eine Lösung?

Die Installation damals wurde mit PrepareAD Alldomains ausgeführt. Die ObjektVersionen sind auf dem richtigen Stand im ADSI.

 

Wie kann Ich das Problem mit dem Migrationspostfach überhaupt lösen und wie bekomme Ich jetzt die öffentlichen Ordner rüber?

 

Vielen Dank erst mal..

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann migrationspostfach neu anlegen. Im übrigen hilft es meist, wenn man genaue Fehlermeldungen mitliefert. „Geht nicht“ o.ä. Ist wenig aussagekräftig. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi.

Danke für die Antwort. Sorry, du hast Recht. Hier die Meldung :)

 

Habe versucht es anzulegen, geht aber nicht.

Reicht es nicht, dass das Migrationspostfach in der root dom liegt??

muss das auch in der child zusätzlich liegen oder muss es nur in der child liegen?

 

 

 

[PS] C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Microsoft Exchange Server 2016>New-MigrationBatch -Name PFMigr
ation -SourcePublicFolderDatabase (Get-PublicFolderDatabase -Server EXCHANGE2010.child.dom.net) -CSVData (Get-Con
tent \\EXCHANGE2010.child.dom.net\C$\PFMigration\FolderToMailBoxMap.csv -Encoding Byte) -NotificationEmails mail@mail.de

 

Für diese Organisation konnte kein gültiges Migrationspostfach gefunden werden.
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [], MigrationPartit...tFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : [Server=EXCH2016,RequestId=66c4863c-a998-4cd1-9ce6-177eae9bdb32,TimeStamp=03.03.2018 05
   :35:10] [FailureCategory=Cmdlet-MigrationPartitionMailboxNotFoundException] DE287B5D
    + PSComputerName        : exch2016.child.dom.net

 

 

[PS] C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Microsoft Exchange Server 2016>Enable-Mailbox -Arbitration -Id
entity "Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136"

 

Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt 'Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136' nicht auf
'DC2.child.dom.net' gefunden wurde.
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [Enable-Mailbox], ManagementObjectNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : [Server=EXCH2016,RequestId=147136ba-7e47-4d5e-9067-76ee8b4b5bee,TimeStamp=03.03.2018 05
   :38:27] [FailureCategory=Cmdlet-ManagementObjectNotFoundException] A734E1BC,Microsoft.Exchange.Management.Recipien
  tTasks.EnableMailbox
    + PSComputerName        : exch2016.child.dom.net

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, wo ist Exchange (2010 und 2016) installiert? Sub- oder Root-Domain? Wie hast du versucht das Postfach anzulegen? Wo liegen die ganzen systemmailboxen? Wie hast du denn die Postfächer rübergekommen ohne die migrationmailbox?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2010 und 2016 liegen in der sub.

Oben in der powershell stehts. Enable mailbox...

Systemmailboxen/ user liegen in der root dom.

New-moverquest -identity ... hat geholfen alles rüber zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vor 58 Minuten schrieb AliBaba:

Enable-Mailbox -Arbitration -Identity "Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136"

sollte Funktionieren, wenn du den DC in der Root mit -DomainController angibst.

Evtl. hilft die Angabe des "-DomainController" ebenfalls beim Erstellen der MigrationBatch.

 

Alternativ die EMS starten und dann als erstes

Set-AdServerSettings -ViewEntireForest $true

ausführen. Sowie nochmal testen.

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi.

 

also wenn ich den DC mit gebe kommt folgendes:

 

Dieser Task unterstützt keine Empfänger dieses Typs. Der angegebene Empfänger
dom.net/Users/Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136 ist vom Typ UserMailbox. Stellen Sie sicher, dass
dieser Empfänger dem für diesen Task erforderlichen Empfängertyp entspricht.
    + CategoryInfo          : InvalidArgument: (dom.net/U...b1-aba62d229136:RecipientIdParameter) [Enable-Mailbo
   x], RecipientTaskException
    + FullyQualifiedErrorId : [Server=EXCH2016,RequestId=664a35b9-46b7-4e1f-b7ce-477b4c5f0dd7,TimeStamp=03.03.2018 17
   :10:35] [FailureCategory=Cmdlet-RecipientTaskException] F3DF13BE,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.Enab
  leMailbox
    + PSComputerName        : exch2016.child.dom.net
 

auch mit set-adserversettings....  versucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin ein schritt weiter.

set-mailbox Migration Management true half weiter.

der Migration Batch läuft. jedoch steht unter Status stopped.

ich muss vermutlich auf dem alten Exchange die sperren?!

 

mach mich mal da auf die suche.

-------EDIT------

Start migrationbacth hats getan :D jetzt synct es. (endlich)

ich werde weiter berichten.. danke erst mal für die unterstützung

bearbeitet von AliBaba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Stellen Sie sicher, dass der Zugriff auf öffentliche Ordner auf dem Legacy-Exchange-Servergesperrt ist, und versuchen Sie dann erneut, den Batch abzuschließen.

 

 

diese Meldung kam als ich den Batch starten wollte.

aber hat sich erledigt.

der Batch ist abgeschlossen. jedoch mit fehler steht da.

kann ich das ignorieren?? oder muss ich dem nachgehen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du stellst komische Fragen. Solange da Fehler sind, wird wohl irgendwas nicht abgeschlossen werden können. Also wirst du das fehlerfrei bekommen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versuch TechNet mit guten Blogs zu vergleichen/kombinieren.

Je nach dem was für fehler auftreten.

 

ich bin grad soweit, dass Sync ohne fehler abgeschlossen ist,.

kann aber den Batch nicht abschließen, da ich den alten Exchange sperren soll. die Meldung oben.

aber den befehl Set-OrganizationConfig -PublicFoldersLockedForMigration:$true hab ich schon gesetzt.

get-organisation...gibt auch das richtige aus.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×