Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Gu4rdi4n

On Premise AD DS und Office 365 über AD Connect

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

ich habe ein paar Fragen zu Azure AD (Connect)

 

Folgendes ist vorhanden:

2 Lokale ADDS server (Server 2012 Standard R2)

Office 365 Konten

 

Jetzt würde ich gerne das lokale AD mit den Konten im Office 365 synchronisieren.

Ich habe das zu Testzwecken, als das on premise AD und Office 365 noch nicht produktiv war bereits synchronisiert gehabt. 

Dann hatte das AD aber irgend ein Problem woraufhin ich das AD neu aufgesetzt hatte. 

Als Konsequenz habe ich dann in O365 alle Konten auf cloud Konten umgestellt. 

 

Im AD gibt es logischerweise mehr Nutzerkonten als im Office 365.

Wenn ich jetzt das AD Connect installiere und die Verbindung herstelle, erkennt das AD Connect dann, dass die Konten, die in Office 365 sind, mit den Konten im AD übereinstimmen?

Bisher habe ich in jedem Konto im AD auch die Mail Adresse hinterlegt, die auch im O365 verwendet wird.

Was passiert mit den Konten, die über keine Mailkonten verfügen? Werden die als "Konto ohne Lizenz" angelegt?

 

Noch eine weitere Frage:

Soweit ich gelesen habe, ist die normale Synchronisierung gratis. Ist das richtig?

Ich will wirklich nur die Passwörter und Konten synchronisieren. Alles andere ist mir egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch hat ja keiner geantwortet, also frage ich nochmal etwas genaueres

 

Domäne firma-gmbh.de existiert bereits in office 365

Lokal habe ich die Domäne firma.de

 

Habe als Benutzerprinzipalnamen-Suffix schon firma-gmbh.de zusätzlich hinterlegt und die Benutzeranmeldenamen auf firma-gmbh.de geändert

 

Wenn ich jetzt AADC ausführe, bekomme ich die Meldung dass die Nutzer sich nicht mit ihren lokalen Anmeldeinformationen bei Azure AD anmelden können

 

Muss ich hier speziell was beachten?

09d78f73a134903027225f915fe7ef8a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×