Jump to content

Empfohlene Beiträge

Es wurde doch schon mehrfach gesagt. Du brauchst für deinen Testserver eine eigene Lizenz.

Wenn es unbedingt ein SBS 2003 sein muß, dann wir es vermutlich auch mit einem Downgrade nichts werden.

Eine zusätzliche Aktivierung ist nicht zulässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb ralle1234:

Ich weiß nicht wo du hier was liest...

Es wird doch nach einer Softwarelösung gesucht. Es wird sogar aktuell nach einer Software Lösung gesucht. Diese Lösung muss finanzierbar sein. Also geht das nicht von jetzt auf gleich. Ich schrieb doch:

"Ich habe Preise bzw. Angebote gehört, die auch ein gesundes kleines Unternehmen überfordern würden. Wir suchen weiter nach einer finanzierbaren Lösung. Übrigens bin ich kein Entscheider und Angestellter des Unternehmens. Ich wurde herzlich gebeten mich darum zu kümmern, da ich großes Vertrauen genieße."

Und wenn ich schreibe das ist der Istzustand, dann deshalb, weil es von mir so vorgefunden wurde.

Noch was:

Du schreibst:
"Ja heiße Sache die da läuft. Ich könnte mit der Entscheidung auf ein aktuelles System aus Kostengründen zu verzichten nicht schlafen, wenn ich wüsste das Herz meines Business, kann jeden Moment unrettbar stehen bleiben..."

Da wird nicht verzichtet. Das steht auch nirgendwo. Wenn du ordentlich mitliest, dann siehst du, dass schon einige Anstrengungen unternommen wurden und unternommen werden. Das geht nur nicht so schnell, wie du es vielleicht aus deinem Job her kennst. Man kann einem Betrieb und Unternehmer, der sich bisher keinen Kopp machte, da das System prima lief und läuft, nicht immer den Vorwurf der Schlafmützigkeit machen. Der Betrieb hat sich auf den Programmierer verlassen, weil er eben der IT Experte für diesen Betrieb war.

Ich versuche das gerade zu ändern. Und daher muss für diese Zeit bis zum Update ein Testserver (mit dem Echtszenario her). Das heißt der Server, der extern bei mir 'rumsteht, muss aktiv sein. das war der Grund meines Postings.

Ich hoffe, dass war jetzt so einigermaßen verständlich, da ich den Eindruck habe, dass du immer mitteilen möchtest wie doof das ist, dass so ein Server noch läuft. Ist ja auch doof, der kann aber aktuell nicht abgeschaltet werden.

Halleluja:-)

Gr. Ralf



 

Ok, dann habe ich das falsch verstanden. Das tut mir leid. Ist deine Farge nach der Lizenzierung jetzt beantwortet, oder ist da noch etwas unklar?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Dr.Melzer:

Ok, dann habe ich das falsch verstanden. Das tut mir leid. Ist deine Farge nach der Lizenzierung jetzt beantwortet, oder ist da noch etwas unklar?

 

Guten Morgen,

ich habe mich wahrscheinlich auch nicht klar genug ausgedrückt.

Aber im Laufe meiner Recherchen haben ich festgestellt, dass noch eine Menge alter Server alte Hardware steuert. Und das in ganz modernen Betrieben, die in Hauptsache eine moderne IT Infrastruktur.

Da fällt mir ein. Uralte Nadeldrucker, die bestimmte Belegarten drucken können, werden oft auch noch gehegt und gepflegt (in Arztpraxen z.B.). Da gibt es einen richtigen Markt für...

Das habe ich auch nicht erwähnt: Mit SAP gab es auch schon Kontakt. Auf dem ersten Blick ein sehr teures Angebot. Der Kontakt besteht aber weiter.

Meine Fragen wurden alle beantwortet. Danke! Ein sehr reges Forum. Und danke der Nachfrage.

Gruß Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb ralle1234:

Da fällt mir ein. Uralte Nadeldrucker, die bestimmte Belegarten drucken können, werden oft auch noch gehegt und gepflegt (in Arztpraxen z.B.). Da gibt es einen richtigen Markt für...

Das hat in Arztpraxen allerdings einen anderen Grund. Für BTM-Rezepte gibt es nur Vordrucke für Nadeldrucker. Hat afaik was mit Sicherheitsmerkmalen zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb impressive-it:

Das hat in Arztpraxen allerdings einen anderen Grund. Für BTM-Rezepte gibt es nur Vordrucke für Nadeldrucker. Hat afaik was mit Sicherheitsmerkmalen zu tun.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gebrauchte SBS2003 ist doch nicht so schwer zu beschaffen.

Falls ein Händler nicht in Frage kommt hätte ich noch eine rumliegen, nirgendwo mehr installiert, keine Kopien. Bei Bedarf PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hi,

vor 8 Minuten schrieb zahni:

Wenn ich mich recht  erinnere, druckt meine Ärztin mit Laser.

zur Info:

BTM  Rezepte haben aufgedruckte fortlaufende SN und können nur mit einem Nadeldrucker gedruckt werden, mehrfache Durchschläge..

Wenn man zum Glück noch nie ein solches Rezept brauchte kennt man dieses natürlich auch nicht.

 

Normale Rezepte, Überweisungen etc. können per Blankodruck auf Laser ausgedruckt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb NorbertFe:

Den bekommst du auf Rezept? Wo?

Das  verrate ich nicht. Die RWN-Rezepte  müssen mit  einem Typenrad-Drucker gedruckt werden... ;-)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb muenster:

Eine gebrauchte SBS2003 ist doch nicht so schwer zu beschaffen.

Falls ein Händler nicht in Frage kommt hätte ich noch eine rumliegen, nirgendwo mehr installiert, keine Kopien. Bei Bedarf PN.

Vielen Dank,

 

mein Anliegen hat sich erledigt. Mit offizieller Lizenz.

Gruß Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×