Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
gooly

In allen Dateien xml-Tags entfernen

Empfohlene Beiträge

Das funktioniert endlich!

 

$DIR = "C:\Users\cas\Documents..."
foreach ($file in Get-ChildItem $DIR) {
    (Get-Content -Path $file) |
        ForEach-Object {$_ -replace """, """" } |  
        ForEach-Object {$_ -replace "<[^>]*>", "" } |   # removes xml-code
        ? {$_.trim() -ne "" } |                         # removes empty lines
        Set-Content -Path $file
} 

 

vor 5 Stunden schrieb zahni:

Man kann doch mit Powershell strukturiert auf XML-Dateien zugreifen.

Einfach die benötigen Daten selektieren und in eine neue  Datei kopieren.

 

Als Beispiel  für den Start: 

 

https://blogs.technet.microsoft.com/chitpro-de/2007/10/09/windows-powershell-in-der-praxis-xml-verarbeitung-von-jan-moser/

Ich weiß doch nicht die Namen aller nodes von über 100 Dateien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×