Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Ich habe folgendes Problem:

 

Auf meinem Windows Server 2012 soll ein Programm laufen dass Verbindungen zu vorkonfigurierten IPs herstellen muss. Es gibt keine Möglichkeit diese über eine Konfigurationsdatei o.ä. zu ändern.

 

Vom Server muss die Verbindung allerdings erst durch ein anderes Netzwerk laufen und dann zum eigentlichen Ziel.

 

Somit muss ich auf meinem Server die angesprochene IP so ändern, dass statt der eigentlichen IP eine IP aufgerufen wird die in das andere Netzwerk führt.

 

Server ---- 152.152.26.1 ---> Ziel                (geht nicht)

 

Server ---- 14.15.16.1 ---> Netzwerk  ---- 152.152.26.1 ---> Ziel                (geht)

 

 

Gibt es eine Möglichkeit direkt auf dem Server ein Natting für ausgehende Verbindungen einzurichten?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl. geht es mit "add addressmapping". Siehe https://docs.microsoft.com/en-us/previous-versions/windows/it-pro/windows-server-2008-R2-and-2008/cc754535(v%3dws.10), zuerst Routing installieren (https://deploymentresearch.com/Research/Post/387/Install-a-Virtual-Router-based-on-Windows-Server-2012-R2-using-PowerShell).

 

Besser wäre es aber, die IP zu ändern. Ist diese fix im Programm einkompiliert? Wenn Du die Sourcen nicht mehr hast, könnte man sie evtl. mit einem Hex-Editor anpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vor 4 Stunden schrieb testperson:

warum muss die Verbindung erst durch ein anderes Netz? Warum kann der Server die IP nicht direkt erreichen?

Aus Sicherheitsrichtlinien. Wir dürfen uns nicht direkt vom Server-Provider zu einem anderen Anbieter verbinden, sondern müssen immer erst durch das Firmennetz.

 

Auch im Programmcode darf ich nichts ändern.

 

Ich habe auch schon gelesen dass es mit RRAS funktionieren könnte. Hat hier denn jemand schon Erfahrungen?

bearbeitet von Roloc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×