Jump to content
GrünHorn

Terminal Server 2008R2 User Profil Umzug Problem / Erklärung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit lokalen User Profilen (keine Roaming Profile) auf dem Terminal Server.

 

Wir haben einen Ts 2008R2 mit ca. 300 Benutzern, um diesen etwas zu Entschlacken sollen die 150 User die nur mit Office arbeiten einen

neuen TS 2008R2 bekommen. Die Profile sind lokal auf dem TS-Server (VM).

 

Ich habe die Profile die Umziehen sollen mit der DFS auf den neuen Server repliziert.

Dann habe ich mich mit einem Test-User auf dem TS2 angemeldet. Dort wurde dann ein neues Profil erstellt mit dem NetBios domänen Präfix und nicht das kopierte / vorhandende Profil verwendet.

 

Hab in der Registry gesehn das in "HKey_Local_Machine/Software/Microsoft/WindowsNT/CurrentVersion/ProfileList ein neuer Eintrag erstellt wurde mit dem Pfad zum neuen Profil.

Ich habe zwei Sachen ausprobiert

           1. ich habe in der Registry den Pfad angepasst und das alte Profil wurde beim erneuten Login genommen.

           2. Vorher den reg. Schlüssel gelöscht und den reg. Eintrag aus dem TS exportiert mit den Profil Daten und habe den auf dem TS2 hinzugefügt und das alte Profil wurde auch geladen.

 

Meine Fragen sind:

Habe ich beim kopieren der Profile einen Fehler gemacht?

Muss man die reg Einträge für die Profile immer exportieren und auf dem neuen TS2 importieren damit die Profile geladen werden?

Oder gibt es da eine andere Vorgehensweise?

 

Vielen Dank an euch

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AFAIK wird immer ein neues Profil erstellt, wenn kein Eintrag *und* kein passendes Profil im Dateisystem vorhanden ist. Also ist jetzt eigentlich alles im Rahmen des Normalen passiert.

 

Du kannst mit dem Ex- und Import der Regeinträge es erneut testen, wenn es funktioniert und auch die Zugriffe passen, würde ich es so übernehmen. Machen wir bei Profilen auf Clients für die User nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Erinnerung habe ich noch Empfehlungen pro TS ca. 20 - 40 User zu verwenden. Die o.g. Konstellation halte ich vom Sizing und von der Redundanz für äußerst suboptimal. Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×