Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich hab ein kleines Problem mit einer zukünftig geplanten VPN Lösung von mir.

 

Ich richte mir baldig ein VPN bei mir zu Hause ein.

 

In meiner Arbeit will ich auf diesen VPN über einen VPN Tunnel zugreifen um meine Daten von Zu Hause abzurufen.

Das Problem: Es läuft ein Client Programm auf meinem Arbeits-PC welches den Zugriff auf einen Server im Arbeitsnetzwerk braucht.

 

Wenn ich also eine VPN zu meinem HEIMNetzwerk aufbaue habe ich keine Verbindung mehr zu meinem ARBEITSNetzwerk ??!? Oder?

Und ich bräuchte jedoch Zugang zu beidem.

​Was auch eine Lösung wäre, wäre wenn man die Verbindung in einem extra Fenster aufbauen könnte zu meinem Heimnetzwerk.

 

Oder eben eine Lösung die erlaubt, dass das Arbeitsclientprogramm das Netzwerk von der Arbeit benutzt und z.B. der UltraVNC Client sich einwählen kann auf den UltraVNC-Server welcher im Heimnetzwerk zu Hause steht.

 

Ich hoffe jemand kann mir bei meinem Problem helfen.
​Falls etwas unklar ist einfach schreiben. Ich versuchs dann so gut wie möglich zu erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, Du hast dass mit Deinem AG abgesprochen. Bei uns hätte das ernsthafte Konsequenzen.

Ansonsten: VPN Client mit Split Tunneling benutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und welches VPN willst Du einrichten? 

 

-Router / Firewall zu Hause

-VPN-Protokoll

-geplanter VPN-Client

 

Und ich stimme zahni zu, Du gefährdest u.U. die Sicherheit deines Unternehmensnetzes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre ein Vorhaben welches wir zutiefst ablehnen. Das Firmenlan mit einem nicht von uns kontrollierten privaten LAN zu verbinden sollte einfach verboten sein.

Zu Hause hat auch niemand Daten zu haben welche er in der Firma braucht. Alleine das Thema Backup ist ein Grund. Der Datenschutz, je nach Daten um die es geht, am Ende sogar ein Kündigungsgrund.

 

Für das Arbeiten von zu Hause gibt es Notebooks und Terminalserver/VDI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×