Jump to content
JabbadeHut

Routinggrundlagefrage - Zwei Subnetze an einem Router -> Wo ist Traffic

Empfohlene Beiträge

Eure Internetleitung ist kleiner 10 MBit? Falls nicht kann die GF ja gar nicht performant surfen! Da haste schonmal nen neuen Switch und Router im Sack ;)

 

Aber mal im Ernst: Rede mit der GF und lass dir doch mal deren Anforderungen an die IT erläutern. Danach kannst du / könnt ihr dann ja bewerten, ob es bei euch passt oder was zu tun wäre, damit es passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die GF surft über ein separates Netz.

 

Danke, das hab ich schon, daher der Hinweis mit der MCSA-Zertifizierung. Auf eine Stelle als Dienstleister mit 24/7 hab ich keinen Bock mehr, daher wollte ich was "ruhiges als Haus und Hof Admin" und bin hier gelandet, aber sooo ruhig ist schon fast tot, ich bin hier bald weg, das passt auf dauer wohl nicht. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für eine Erweiterung des Adressraumes mit Supernetting von /24 -> /23 wird keine Downtime benötigt.

 

Das gilt so nicht pauschal, angenommen ein Windowsserver ist DHCP Server, dann muss der pool komplett gelöscht und neu angelegt werden, den kann man nicht erweitern. Ergo, in dieser Zeit gibts keine IP Adressvergabe

 

@TO: Server bekommen wirklich per DHCP eine IP ? gruselig, das würde ich nur fürs automatisierte Aufsetzen verwenden, sonst nicht.  Für das Problem an sich, Netz erweitern, auf ALLEN Devices die MAske korrigieren und gut is.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gilt so nicht pauschal, angenommen ein Windowsserver ist DHCP Server, dann muss der pool komplett gelöscht und neu angelegt werden, den kann man nicht erweitern. Ergo, in dieser Zeit gibts keine IP Adressvergabe

 

Wird dazu aber Downtime benötigt? Wie ist mir das bloss so oft gelungen? Habe ich etwas übersehen?

 

Ich beginne an der FW, dann das Interface des Servers, weiter den DHCP..

bearbeitet von lefg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na gnaz einfach, keien DHCP Pool, kein DHCP Service -> Downtime, egal wie kurz. Gibt auch sicher den ein oder anderen server der da nicht so gechillt umgeht wenn man die IP ändert. Sowas macht man außerhalb der Business hours und gut ist

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×