Jump to content
pz6j89

Indizierung bei versch. Outlook Versionen nicht möglich

Empfohlene Beiträge

Servus.

 

Wir haben derzeit an allen Rechner das aktuelle Build von Windows 10. Wir setzen aber von Office 2007 bis Office 2016 alle möglichen Versionen des Office Paketes ein. Das Problem welches wir haben ist auch nicht auf eine einzelne Version beschränkt sondern betrifft alle (2007, 2010, 2013 und 2016). Allerdings betrifft es nicht alle Benutzer. An manchen Rechnern ist das Postfach ordentlich indiziert bei anderen nicht.

 

Bei denen das Outlook nciht indiziert ist ist die Auswahl von Outlook in den Indizierungsoptionen nicht möglich. Es ist schlichtweg nciht vorhanden. Somit kann ich es auch nicht, wie es in allen möglichen Foren und Beiträgen angeregt wird, in den Indizierungsoptionen deaktivieren und wieder aktivieren. Auch habe ich bisher keinen Beitrag gefunden der die Problematik des nicht vorhanden Outlookeintrages in der Indizierung aufgreift.

 

Mich kotzt das langsam mit diesen beschissenen Updates bei Microsoft an, nachdem die Hälfte der Sachen nicht mehr funktioniert.

 

Hat irgendeiner von euch eine Idee was ich noch probieren kann? Evtl. eine GPO Einstellung oder sonst irgendwas?

 

Gruss Oli

 

Edit: Achso. Cache Modus ist aktiv

bearbeitet von pz6j89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann in den Indexierungsoptionen unter "Ändern" Outlook angewählt werden? Hast du eine Office-Reparatur schon in Erwägung gezogen?

 

Wenn Outlook nicht vorhanden ist, wird auch nichts indexiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wir hatten das Problem auch mit dem neuesten Update von Windows 10. Eine Reparaturinstallation von Outlook hat geholfen.

 

Viele Grüße,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wir hatten das Problem auch mit dem neuesten Update von Windows 10. Eine Reparaturinstallation von Outlook hat geholfen.

 

Viele Grüße,

Andreas

Hatte ich schon ausprobiert. Werde es nochmal tun, vielleicht klappt es dann ja...

 

Kann in den Indexierungsoptionen unter "Ändern" Outlook angewählt werden? Hast du eine Office-Reparatur schon in Erwägung gezogen?

 

Wenn Outlook nicht vorhanden ist, wird auch nichts indexiert.

Nein es ist nicht vorhanden und kann somit nicht ausgewählt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×