Jump to content
David_32

MSDN Abo - Nutzungsrechte und inkludierte Produkte -Verbindliche Info

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich habe gerade vermutlich wieder Tomaten auf den Augen.

Ich konsultiere gerade die PTs vom Oktober und wollte wissen bei welchem Abo ich welche Produkte testen kann.

Natürlich in einem rechtsverbindlichen Dokument => Also den PTs. Da finde ich nichts.

 

Dann wollte ich wissen, was ich denn überhaupt darf und was nicht.

Natürlich ebenfalls in einem rechtsverbindlichen Dokument => Also den PTs. Hier finde ich nur auf Seite 12/13 unter "Entwicklertools" etwas.

Es gibt dazu natürlich das "Visual-Studio-2017-Licensing-Whitepaper-March-2017.pdf" - Das ist aber nur zu Informationszwecken.

 

Kennt jemand sonstige verbindliche Quellen?

Ich vermute, dass es nichts weiterführendes gibt.

 

Danke im Voraus,

Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dr. Melzer,

 

1. Frage: In welchem lizenzrechtlich relevanten Dokument kann ich sehen welche Produkte zu Testzwecken in welchem MSDN-Abo inkludiert sind?

2. Frage: In welchem lizenzrechtlich relevanten Dokument kann ich sehen welche Nutzungsszenarien erlaubt sind?

 

Danke im Voraus,

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier steht doch alles:

 

https://www.visualstudio.com/de/vs/pricing/

 

https://download.microsoft.com/download/1/5/4/15454442-CF17-47B9-A65D-DF84EF88511B/Products_by_Benefit_Level.xlsx

 

Und  was ist  hier nicht verständlich ?

 

 

 

All Visual Studio subscriptions and Visual Studio Professional are licensed on a per-user basis. Each licensed user may
install and use the software on any number of devices to design, develop, test, and demonstrate their programs. Visual
Studio subscriptions also allow the licensed user to evaluate the software and to simulate customer environments in order
to diagnose issues related to your programs. Each additional person who uses the software in this way must also have a
license.

 

Nur Du als einziger User darfst. Sonst niemand anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

fragen wir doch mal andersrum: Was ist denn der Fall, den du klären musst?

 

Die MSDN-Lizenzen darf man für Test, Evaluation und Entwicklung einsetzen. Für nichts Produktives. Mehr muss man i.d.R. nicht wissen, und mehr gibt es eigentlich auch nie zu klären. Wenn du eine konkrete Frage hast, dann stell sie gern.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Frage: In welchem lizenzrechtlich relevanten Dokument kann ich sehen welche Produkte zu Testzwecken in welchem MSDN-Abo inkludiert sind?

Dazu gibt es kein mir bekanntes Dokument. Wenn du so ein Abo hast und dich mit deinen Zugangsdaten dort anmeldest, siehst du welche Produkte dir zum Download angeboten werden. Diese darfst du nutzen.

 

2. Frage: In welchem lizenzrechtlich relevanten Dokument kann ich sehen welche Nutzungsszenarien erlaubt sind?

MSDN Lizenzen sind so genannte "Entwicklerlizenzen" und dürfen damit nur zur Entwicklung deiner Software, zum Test derselben oder zur Präsentation deiner von dir entwickelten Software genutzt werden. Das steht so in den Product Terms, welche rechtsverbindlich sind.

 

Du findest di entsprechende Formulierung dort nicht unter MSD Lizenzen, sondern in dem übergeordneten Punkt "EntwicklerTools"

 

Hier die relevante Passage dazu aus den aktuellen Product Terms:

 

Nutzerlizenzen

  1. Ein Lizenzierter Nutzerist für jede erworbene Nutzerlizenz berechtigt, eine beliebige Anzahl von Kopien der Software und früherer Versionen auf jedem für die Nutzung durch den Kunden vorgesehenen Gerät zu nutzen.
  2. Lizenzierte Nutzersind berechtigt, die Software zur Bewertung zu verwenden, und um die Programme des Kunden zu entwickeln, zu testen und vorzuführen. Diese Rechte umfassen die Verwendung der Software für das Simulieren einer Endbenutzer-Umgebung zur Diagnose von Problemen, die in Verbindung mit seinen Programmen auftreten.
  3. Die Software ist nicht zur Verwendung in einer Produktionsumgebunglizenziert.

 

 

Ist doch eine offizielle MS-Seite. Welche Quelle ist denn für Dich offiziell genug?

Offiziell schon, aber leider nicht rechtsverbindlich. Das sind aber die Product Terms, in denen dann auch drinnen steht wie die Lizenzen genutzt werden dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×