Jump to content

Empfohlene Beiträge

Guten Tag

 

Ich habe zwei Domänen. Domäne A und Domäne B. Zwischen diesen Domänen habe ich eine Gesamtstruktur Vertrauensstellung hergestellt -> Erfolgreich. 

 

Die Vertrauensstellung benötige ich, damit die User aus Domäne B auf den SQL Server in der Domäne A zugreifen können. Dies funktioniert einwandfrei. 

 

Das Problem besteht jetzt darin, dass ich jeweils nach ca. 30 Tagen die Vertrauensstellung neu herstellen muss. Diese ist plötzlich im AD weg. 

 

Ist euch das Problem bekannt? Könnt ihr mir evtl. weiterhelfen? Google habe ich nichts gescheites herausgefunden. 

 

Es sind alles Microsoft Windows Server 2016 im Einsatz, inkl den aktuellsten Updates. In der Domäne A habe ich noch ein SBS 2011 drin, dieser wird demnächst deinstalliert. 

 

Besten Dank für eure Hilfe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan,

 

Weist Du evtl. ob bei der Deinstallation vom SBS die Vertrauensstellung auch verschwindet? 

 

 

Hi,

 

dieses Feature ist SBS bedingt. Solange du den SBS nicht deinstallierst wirst du mit diesem Umstand leben müssen.

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der SBS  aus  der anderen  Domäne  sauber  entfernt wird, verschinden auch die speziellen SBS-Funktionen. Beim SBS heißt es: "Es darf  nur Eine geben"  ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan,

 

Weist Du evtl. ob bei der Deinstallation vom SBS die Vertrauensstellung auch verschwindet? 

 

Keine Ahnung. Ich denke aber, dass der Trust bei der Deinstallation bestehen bleibt. Nach der Deinstallation ist ja zumindest kein SBS mehr da, der prüft, ob es einen Trust gibt. Wie das aber genau im Hintergrund abläuft bzw. geprüft wird kann ich dir nicht sagen.

 

Ich würde einfach zusehen und den SBS 2011 zumindest in den nächsten 30 Tagen dann außer Betrieb zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine der Einschränkungen bei den SBS-Servern war das keine Vertrauensstellungen eingerichtet werden können. Das Du trotzdem eine einrichten konntest liegt wahrscheinlich daran das Du einen 2. DC in der Domäne hast. Dein aktuelles Problem dürfte also mit dem SBS zu tun haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

dass er einen Trust einrichten kann und dieser nach 30 Tagen verschwindet, liegt daran, dass man temporär einen Trust aufbauen konnte, um aus einer SBS-Domäne hinauszumigrieren.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

dass er einen Trust einrichten kann und dieser nach 30 Tagen verschwindet, liegt daran, dass man temporär einen Trust aufbauen konnte, um aus einer SBS-Domäne hinauszumigrieren.

 

Gruß, Nils

 

Danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Infos. Ich habe gestern den SBS deinstalliert. Mal schauen was in 30 Tagen passiert. Der Trust ist nach der Deinstallation vorhanden geblieben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×