Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
donnervogel515

Client Verwaltung EndpointManagement für mehrere Kunden

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich suche seit längerer Zeit immer mal wieder nach einer Lösung für kleine Kunden von uns. Meine Vorstellung wäre ein System welches auf unserem (DL) Server im Rechenzentrumläuft und mit dem wir viele kleine Kunden auch in eine zentrale Verwaltung bekommen. Kunden die durch Ihre Größe für die meisten Lösungen nicht interessant sind und die mit wenig Aufwand zentral im Blicksind und verwaltet werden können. Wir wollen die Lösung kostengünstig anbieten können, da uns der Zustand der Clientsysteme sehr wichtig ist, auch wenn der Kunde nur zwei Rechner haben sollte.

 

Mir selber hat Baramundi sehr gut gefallen und die Gespräche mit dem damals (vor einem Jahr) noch flexiblen Vertrieb waren sehr gut und haben Hoffnung gemacht. Leider ist das System welches wir uns wünschen jetzt lizenzrechtlich nicht mehr möglich und somit hat sich mein Favorit damit erledigt.

 

 

Folgende Punkte würde ich gerne mindestens erfüllen:

 

- Inventarisierung von Hard- und Software

- Auslösen und Überwachen von Updatevorgängen (Microsoft Updates, Java usw.)

- Verteilung von angefertigten Software-Paketen (fand ich bei Baramundi sehr schön gelöst)

- Minimalistisches Monitoring (HDD-Auslastung, RAM usw.)

- Mandantenfähigkeit damit der Kunde auch zumindest den Status seiner Geräte sehen kann

-Wir als Dienstleister sollen aber nach Möglichkeit ein Portal haben in dem alle Kunden aufgelistet sind, damit der Verwaltungsaufwand minimalisiert werden kann

- Überschaubares, günstiges Lizenzmodel (kostenfrei geht natürlich auch, aber jeder soll schon was verdienen)

 

Ich habe natürlich auch schon die Suchmaschine genutzt, aber da bekommt man recht viele Lösungen und meist scheitert es an der Mandantenfähigkeit, daher geht meine Anfrage eher an die anderen IT-Dienstleister hier. Was setzt ihr ein und wie sind eure Erfahrungen damit?

 

Danke

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

opsi und/oder glpi.

Beides kostenlos, bei opsi gibt es kostenpflichtige Zusatzmodule.

Ob man opsi mandantenfähig hinbekommt: keine Ahnung. Es gibt aber eine API. Man könnte also ein entsprechendes Webfrontend basteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

danke für die Tipps. OPSI habe ich mir schon mal angesehen und gefällt mir auch ganz gut....bin aber noch ganz am Anfang.

GFI MAX.... stimmt das fand ich damals auch ganz gelungen................schaue ich mir bei Solarwinds an.

 

 

Danke, ist immer gut mal die Meinung von anderen zu lesen.....gerade weil es so viele Möglichkeiten gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×