Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
babylonia

Trend Micro für Mailserver oder Virenschutz bei Hosteurope!?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

hat jemand Erfahrung mit dem Virenschutz bei Hosteurope? Wie gut das ist?

 

Uns liegt ein Angebot von Trend Micro vor: Enterprise Security for Endpoints and Mailserver.

 

Kosten für 1 Jahr etwa  € 630

 

Bei Hosteurope kostet es für 1 Jahr etwa € 300

 

 

Hat jemand eine gute Empfehlung für uns?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht vor allem um E-Mails auf Viren und Trojana zu überprüfen?

 

 

Und was davon deckt der Trend Micro ab und was davon der Host Europe?

 

Ich glaube das wollte ich wissen  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso.. Ja E-Mails auf Viren und Torjaner scannen können bestimmt beide.

Wann sollen die Mails denn so z.B. geprüft werden und wo? Wie kommen die Mails zum Exchange?

Also ohne ein paar mehr Infos wird das wenig bis nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die E-MAils werden mit Pullution zum Exchange kommen.

Der Exchange ist noch nicht in Betrieb? Und die Umgebung wird grade aufgebaut?

 

Generell lässt man sich Mails zustellen und holt diese nicht ab. In dem Zusammenhang fällt vermutlich auch der Host Europe Virenschutz raus und es bleibt nur der Trendmicro oder eine vorgelagerte Appliance.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pullution ist ein POP3-Connector..

 

- Lass dir die Mails per SMTP zustellen und verzichte auf den POP-Connector

- Such dir ein euren Anforderungen genügende Mail-Security

- Werde glücklich

 

Für die ersten 2 Punkte gibt es auch Dienstleister (Für den dritten jenachdem auch).

bearbeitet von testperson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also den Provider scannen zu lassen und dann die Mails per POP abzuholen ist in meinen Augen kontraproduktiv. Wenn dann müßtest du schon beim Provider _und_ lokal scannen. Und POPConnectoren egal welcher Name sind prinzipbedingter Mist. Und je größer der Kunde (Anzahl Postfächer) um so mistiger wird es dabei. (Ich warte jetzt auf den nächsten der hier vorbeikommt und sagt bei uns läuft das seit Jahren problemlos, ausser dass....)

 

Das kostet also 300€ jährlich. Dein Trend Micro Angebot beinhaltet sowohl Scanmail (Transport SCan für SMTP im Exchange als auch StoreScan bis Exchange 2010) und Endpoint Protection. Allein dadurch dürfte sich der Preisunterschied erklären. Oder spendet dir dein Provider die Endpoints dazu? ;) Um das also vergleichbar zu aufzusetzen, müßtest du dir ein Angebot für Scanmail holen. Vorausgesetzt du benötigst kein AV am Client, würde ich aber nicht unbedingt empfehlen.

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die E-Mails beim Provider schon angenommen wurden, also der Absender den Empfang im STMP-Dialog bestätigt bekommen hat ist eine spätere Filterung höchst problematisch. Dir bleibt dann nur noch das erzeugen von Bounces was , ums mal vorsichtig auszudrücken, äusserst ungern gesehen wird und im Zweifel für eine Eintrag auf einer blacklist führt. Der Provider wird dir auch einen Vogel zeigen wenn die Bounces zu viel werden.

Also musst du beim Provider filtern damit der das Filterergebnis schon im SMTP-Dialog verwenden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem wir einen Test ausgeführt haben, haben wir doch für den Viren-Schutz bei dem Provider entschieden.

 

Das lokale AV hat die Javascript Variante von Locky nicht erkannt!? Anderes bei unserem Webhosting, die E-Mail wurde geblockt.

 

 

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×