Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
mark30

Active Directory Passwort nach Änderung vergessen

Empfohlene Beiträge

Hallo lieber Moderator !

Ich glaube nicht das ein Forum dazu da ist, einfach meine Hilfestellung mit Abwimmeln zu schließen. 

Ich hoffe das wenigstens noch in Foren Hilfestellungen geboten werden. 

Ich verstehe auch deine Seite... Ich bin aber weder ein Dieb und auch kein Gauner.

Werde aber anscheinend hier im Forum so behandelt. 

Ich benötige eine Hilfestellung. Ich kann dir ja meine Hardware fotografieren oder ich weis nicht wie ich dir BEWEISEN soll das ich kein DIeb bin  

und auch keine Passwörter knacken möchte.

Ich finde das absolut nicht okay, dass einfach ein User der in einem öffentlichen Forum Hilfestellung sucht einfach so mit CLOSED abgewimmelt wird. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, das ist voll verständlich, da dir mehrfach erklärt wurde, dass es zu diesem Thema hier keine Hilfestellung gibt. Du kannst gern Google bemühen und ich bin sicher, du wirst eine Lösung finden.

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Tipp gebe ich dir, auch wenn er vielleicht gegen die Regeln verstößt...

 

Es gibt Dienstleister, die dir helfen können

 

Alles andere geht in diesem Forum nun einmal nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht das ein Forum dazu da ist, einfach meine Hilfestellung mit Abwimmeln zu schließen.

Das sehen wir wie du, weshalb wir das nur in ganz besonderen Einzelfällen machen müssen.

 

Ich hoffe das wenigstens noch in Foren Hilfestellungen geboten werden.

Selbstverständlich bekommst du hier zu fast allen Problemen IT Themen betreffend Hilfe. Bei einigen wenigen können und dürfen wir aus rechtlicher Sicht aber leider nicht helfen.

 

Ich verstehe auch deine Seite... Ich bin aber weder ein Dieb und auch kein Gauner.

Das glaube ich dir gerne, aber wenn wir dir helfen sollen das Kennwort eines Domänenadmins zu recovern bräuchten wir absolute Sicherheit, welche du uns aber nicht geben kannst.

 

Werde aber anscheinend hier im Forum so behandelt.

Das ist nicht unsere Absicht.

 

Ich benötige eine Hilfestellung. Ich kann dir ja meine Hardware fotografieren oder ich weis nicht wie ich dir BEWEISEN soll das ich kein DIeb bin  

und auch keine Passwörter knacken möchte.

Alleine das Foto eines Servers ist kein Beweis dafür dass du das Recht hast das Kennwort des Domänen Admins zurückzusetzen. Genauso wenig wie das Foto einer Bank dich dazu berüchtigt den Tresor aufzubohren, wenn du die Kombination nicht kennst.

 

Ich finde das absolut nicht okay, dass einfach ein User der in einem öffentlichen Forum Hilfestellung sucht einfach so mit CLOSED abgewimmelt wird.

Das kann ich gut verstehen, ich würde das an deiner Stelle vielleicht auch nicht OK finden. Allerdings müssen wir in der Sache hart bleiben.

 

Der einzige Tipp ist, dir einen Dienstleister dazu ins Haus zu holen. Dem kann dann deine Geschäftsführung schriftlich versichern dass er dazu berechtigt ist euer Domänenkennwort zurück zu setzen. Vielleicht bist du da ja auch Geschäftsführer dann kannst du das selbst machen. Uns gegenüber fällt mir jetzt keine Option ein wie du uns gegenüber sicher beweisen könntest dass du berechtigt bist das Domänenkennwort zurück zu setzen, weshalb wir dir hier leider nicht helfen können.

 

Bei fast allen anderen einer IT Probleme stehen wir dir dann gerne wieder unterstützend zur Seite.

 

Ich hoffe du kannst auch unsere Seite verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benötige eine Hilfestellung. Ich kann dir ja meine Hardware fotografieren oder ich weis nicht wie ich dir BEWEISEN soll das ich kein DIeb bin  

und auch keine Passwörter knacken möchte.

 

Es geht uns gar nicht so sehr darum Dich oder jemanden persönlich zu verdächtigen - das geht uns auch wenig an und ist nicht unsere Denke.

 

Wir können und wollen nur keine Anleitungen für solche Themen liefern. Nachdem diese öffentlich zugänglich wäre, könnten auch Leute mit weniger ehrenvollen Absichten diese Anleitung nutzen, um Schindluder zu treiben. Und das wollen wir nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es gibt auch Firmen die sich mit Datenrettung befassen! Schon mal daran gedacht?

 

Die helfen dir gerne, aber vergiß die Autorisierung durch die GF nicht!

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wisst Ihr bitte vielleicht wo ich so eine Person in Büro bestellen kann der mir da weiterhelfen kann?

Im Prinzip kann dir da jedes Systemhaus helfen dass etwas von Windows Security versteht. Habt ihr einen Dienstleister mit dem ihr zusammenarbeitet wenn ihr externen Support benötigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht täusche, hast Du im Technet-Forum auch einen Thread dazu aufgemacht. Darauf dürftest Du in diesem Fall hier gerne hinweisen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

Werbepartner:


×