Jump to content

Probleme mit Windows 2000, Exchange 5.5 und Outlook


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leutz!

 

Ich habe ein Problem unter Windows 2000 und Outlook. Wir haben mehrere Windows 2000 PC´s im Netzwerk im Einsatz und greifen über Outlook auf den Exchange Server 5.5 zu. Bei jedem Start von Outlook will er den Anmeldenamen, Domäne und Kennwort haben, das ist ziemlich läßtig. Unter Windows 98 konnte man die Dömane einstellen und den Anmeldenamen und Kennwort hinterlegen. Geht das unter Windows 2000 auch oder hat jemand einen anderen Tipp. Wäre für jede Hilfe dankbar.

Link to comment

Hallo,

wir haben seit einigen Wochen auch einen Windows2000-Server mit Exchange5.5 im Einsatz. Interne greifen die Clients per WindowsXP und OutlookXP zu, da gab es keine Probleme.

Beim Zugriff mit POP3 hatte ich den gleichen Effekt.

Der Exchange-Server ist bei uns auch DC. Das Problem tritt nicht mehr auf, seit der Aliasname für das Postfach identisch mit dem Anmeldenamen in der Domäne ist.

Ein gute Adresse für Mail-Server ist http://www.msexchangefaq.de/basics/default.htm .

Link to comment

Hallo,

 

meines Erachtens liegt das Problem in der Outlook - Version (Office Version). Ab Office XP ist der Exchange-Client mit im Outlook integriert. Bei älteren Versionen musst du diesen Exchange Client noch nachträglich installieren. Dieser Exchange Client bewirkt nur das die Anmeldeinformationen Benutzer und Domäne im Anmeldefenster gespeichert bleiben.

Link to comment

Falls der Exchange-Client nicht richtig in Office2000 gebunden ist, manchmal wird POP3 genommen. kann man unter Systemsteuerung-Mail das Profil löschen und dann Outlook vom Desktop neu starten, reagiert dann wie beim ersten Start nach der Installation.

Es folgt dann die Abfrage nach Exchange-Server und Postfach.

Wenn der Server Mitglied der Domäne ist sollte alles OK sein.

Das Profil ist natürlich abhangig vom Anmeldename an der Domäne. Also User xyz anmelden, Profil überprüfen (da müsste der Exhange-Server mit Namen und Postfach eingetragen sein) oder Profil löschen, Oulook neu starten, Exchange-Server und Postfach von xyz angeben, ggf. auf "Name überprüfen" klicken, ob Server und Postfach richtig aufgelöst wird.

Link to comment
  • 3 years later...

Vielleicht bin ich zu ****, um hier das Problem zu erkennen.

 

Also wenn ich Outlook installiere über Office, installiere ich benutzerdefiniert und habe bewußt bei den älteren Versionen den Exchangeclient oder dienst mit ausgewählt, ansonsten würde standardmäßig pop3 genommen und dann kommt die Anmeldethematik!

 

Oder liege ich da falsch?

 

Gruß Tallasar

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...