Jump to content
Sign in to follow this  
Maik

Silent Installation / Paketierung mit Visual Studio 2010 erstellen

Recommended Posts

Hallo an alle..

Ich bin gerade bei der Aufgabe, mehrere Software Programme (Report Viewer, Silverlightx64, .Net Framework, powershell Scripte (Installation Windows Features) mit Visual Studio 2010 zu einem *.msi oder *.exe zusammen zu paketieren. Leider bekomme ich das nicht hin. Der Installer behandelt die Setup-Routinen (z.B. Silverlihgt_x64.exe) als einfache Dateien, welcher er unter dem Programmpfad entpackt.

Wie kann ich die Einzelkomponenten zu einem Paket zusammenfassen? Alle Programme unterstützen die Silent-Installation, wie "Reportviewer /q", Silverlight /q, usw. Wir haben den Auftrag, soweit wie möglich eine Automatisierung zu erzielen und beim Ausrollen von Software z.B. wie in diesem Fall die Prerequirements in einem Paket bereit zu stellen.

Kann mir jemand sagen, wie ich dieses im MS Visual Studio 2010 erreichen kann?

 

Vielen Dank Euch allen !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mir nicht sicher ob das Tool es kann aber versuch mal Advanced Installer. Davon gibt es eine kostenfreie Version und du kannst dort meines Wissens mehrere Programme mit eigenen Parametern hinterlegen und auch Dateien hinterlegen. Am Ende macht Advanced Installer daraus ein MSI das nur noch ausgeführt werden muss.

 

http://www.advancedinstaller.com/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank.. Ich werde mir mal den Advanced Installer aunschauen. Ich gehe aber davon aus, dass ich dieses im Vishual Studio umsetzen muss, da es eine Vorgabe ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich dieses trotzdem im Visual Studio abbilden. Eigentlich muss doch nur im Paket eine Ausführung von z.B. cmd /c möglich sein..

Ich möchte ja kein neues Paket installieren, sondern nur die Einzelkomponenten zusammenfassen und der Reihe nach ausführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habs wohl herausgefunden. Es muss ein Setup Projekt erstellt werden. Alle Installer Files werden hinzugefügt, in meinem Fall im Ordner C:\ temp. Danach kann man unter View \
Custom Action den Installationsparameter für die jeweilige Setup Routine angeben. Dass scheint schon einmal zu klappen. Aber: Das Setup startet mit der Abfrage des Speicherpfades unter C:\Programme\ .

Das möchte ich natürlich nicht. Weiß jemand, wie ich dieses noch ändern kann?

 

Danke an Alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Visual Studio ist dafür schlicht die falsche Software. Advanced Installer / Admin Studio / Wise Package Studio. Visual Studio ist kein Tool zur Software Paketierung. Nur weil jemand eine Anforderung stellt und damit offenbart, dass er keine Ahnung hat, muss man dies nicht umsetzen sondern sollte dort in die Beratung und aufklären ;)

Edited by jarazul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, weil mein Vorgänger dieses ebenfalls damit umgesetzt hat und im Moment dafür keine Software neu gekauft wird. Es funktioniert, mann muss nur sehen, wie man es anpasst und welche Möglichkeiten gegeben sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...