Jump to content
Sign in to follow this  
Yellowspam

Sonstiges Outlook 2010 Professional - Absender wird nicht aufgelöst.

Recommended Posts

Hallo an alle!

 

Meine Umgebung:

 

OS: Windows Vista Business SP2 x86

Office Edition: Office 2010 Professional

Bei wievielen Usern tritt das Problem auf: 1

NW-Umgebung: AD-Domäne mit SBS 2011

Mailserver: Exchange 2010

 

 

So, nun zum Problem:

 

Der betroffene User hat auf seinem PC zwei Mailprofile eingerichtet, einmal Zweigstelle A und einmal Zweigstelle B.

Je nachdem welche Mails er lesen/schreiben will wechselt er.

Er ist via VPN mit Zweigstelle B verbunden (Rechner steht in Zweigstelle A).

 

Wenn er nun ein Mail mit dem Mailprofil von Zweigstelle B sendet, so wird anstelle des Namens des Absenders der Pfad der Mailbox im AD/Exchange angegeben.

Dies passiert nur wenn er Mails sendet, er erhält auch keinerlei NDR oder ähnliches.

In der Warteschlangenanzeige und im Messagetracking sind die betreffenden Mails nicht zu finden.

 

Der Outlook Offline-Cache wurde von uns bereits deaktiviert, half aber auch nichts.

Interessanterweise taucht das Problem nur ab und an auf, am Freitag und heute war alles wie gewohnt und hat funktioniert.

 

Nachfolgend der Header der Email:

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: /O=FIRST ORGANIZATION/OU=EXCHANGE ADMINISTRATIVE GROUP (FYDIBOHF23SPDLT)/CN=RECIPIENTS/CN=Absender Im Auftrag von 'Absender'

Gesendet: Montag, 04. Juni 2012 19:15

An: 'Beispieltyp'

Betreff: AW: Wololo

Vielen Dank im Vorraus!

 

 

 

lg

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Der betroffene User hat auf seinem PC zwei Mailprofile eingerichtet

 

Warum so kompliziert. In Outlook 2010 lassen sich doch mehrere Postfächer einbinden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt schon, aber das Problem ist, der betreffende Mitarbeiter ist nicht ständig sondern nur bei Bedarf via VPN mit der Zweigstelle verbunden.

Daher würde das auch Troubles geben wenn er nicht im VPN arbeitet sondern nur im NW meiner Zweigstelle, weil dann das Postfach nicht synchronisiert werden kann(falls Outlook nicht schon vorher durch irgendeinen Fehler abstürzt).

Share this post


Link to post
Share on other sites

OWA haben wir bereits funktionierend eingerichtet, läuft auch schon seit ewigen Zeiten, aber das wird nicht wirklich verwendet.(Sind ein Steuerberater und alles was zwei drei Klicks mehr sind ist schon zuviel xD )

Vorgabe der GF war es leider alles so wie immer machen zu können, sprich auch am PC mit dem Outlook auf die emails der Zweigstelle zugreifen zu können, ohne Webinterface,etc... :(

 

Habe es mal eingerichtet, dass die Verbindung mit dem VPN autom. beim einloggen des betreffenden Users erstellt wird, vllt. hilft das etwas.

 

Als ich den autom. VPN-Connect eingerichtet habe, hab ich testweise ein email an alle MA geschickt...ging ohne Probleme durch.

Beim zweiten MA der exakt dieselbe Konfig hat funktioniert es ohne troubles. :suspect:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...