Jump to content
Sign in to follow this  
mailfriend67

IBM Festplatte 180 GB unter Windows 2000

Recommended Posts

Hallo an alle,

vor einigen Tagen haben ich eine IDE Festplatte IBM/Hitachi IC35L180AVV207 185,2 GB 8,5/8192/7200 U-100 IDE, Artikel-Nr. A9AI01 erworben. An allen Rechnern die mir zum Test zur Verfügung standen, u.a ein Athlon mit Gigabyte GA7DXR+ Bios F9

werden nur 128 GB unter Windows 2000 SP 3 angezeigt.

Das Bios zeigt richtigerweise eine Kapazität von 185 GB an.

Was machen wir falsch? :confused: Ist möglicherweise der Treiber für die HDD von Gigabyte buggy? :confused:

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Ralf

Share this post


Link to post

Hallo,

nach den Hinweisen hier und im Bios-Kompendium habe ich den Registry entsprechend folgender Vorgabe:

 

Über START/MENÜ/AUSFÜHREN und der Eingabe von regedit32.exe starten Sie den Registry-Editor. Öffnen Sie folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINES\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Atapi\Parameters

Über den Menüpunkt Bearbeiten/Wert hinzufügen fügen Sie einen neuen Eintrag EnableBigLba (Typ DWORD bzw. Reg_DWORD) hinzu und tragen den Wert 1 ein. Nach einem Neustart wird die Festplatte über 128GB von Windows 2000/XP erkannt.

 

verändert. (Neustart ist erfolgt!)

Da Windows 2000 bereits vorher ein Signatur geschrieben hatte, bleibt die angezeigte Größe bei 128GB.

 

Hat noch jemand einen Tipp?

 

Gruß

 

Ralf

Share this post


Link to post

Tja SP4 für W2K ist drauf, Bios auch OK, zeigt 185 GB an...

Ich bin ratlos!

 

Hat da vorher (ohne den Registry-Patch) Windows wieder mal was auf der HD hinterlegt? Signatur schon mit falschen Daten?

 

Ralf

Share this post


Link to post

Hi,

 

hatte erst ein mal mit ner 160 GB Platte zu tun. (privat). Ich hab diese nach dem gleichen Prob. mit Knoppix Partitioniert - dann gings...

 

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hatte gestern abend einen ähnlichen Gedanken, aber keine CD zur Hand und wollte nicht erst saugen.

Werde es heute damit probieren.

Erstaunlich, wenn das die Lösung gibt *totlach*, daß erst Linux eine Platte dieser Kapazität für Windows möglich macht.

M$ sollte dann vielleicht Lizenzgebühren für Linux zahlen *lach*.

 

bis später

 

Ralf

Share this post


Link to post

Hi,

 

also bei mir war das die Lösung. Ich habe allerdings auch nicht lange gesucht :)

 

Die Platte wurde bei mir schon bei der Installation nicht wirklich richtig erkannt. Sie war zu klein und hatte ständig riesige unpartitionierte Bereiche...

 

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo, :cool:

 

nur so als Ergänzung. Mit Hilfe von Knoppix und den Fixen der Registry hat es geklappt, daß die Platte richtig unter W2K SP4 läuft (vielleicht braucht ja SP5 dann Knoppix :D :D :D nicht mehr oder intergriert es als Rettungssystem :D )

Und so gings: Auf der Platte habe ich mit dem Knoppix-Tool knx-hdinstall ein Partion eingerichtet und den Typ auf 07 (NTFS) verändert. Da der Registry-Key unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters

"EnableBigLba"=dword:00000001

gestzt war, wurde die Platte mit dem nächsten Hochfahren von W2K erkannt und konnte richtig formation werden.

 

Also allen anderen viel Erfolg.

 

Für die, welche sich nicht an die Registry trauen, habe ich einen Tipp:

Unter http://www.48bitlba.com/enablebiglba.htm das Tools laden (Mini!) und installieren. Dann die fette Platte rein und los gehts.

 

Gruß

 

Ralf :wink2:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich muß mein Festplattenthema nochmal aufwärmen.

Die Platte ist in Betrieb, allerdings meldet sie nach dem Aufspielen einer größeren Zahl an Dateien beim Hochfahren Fehler. Dann startet chkdsk und die Reparatur entfernt eine riesige Anzahl Dateien, findet verwaiste Elemente....

Langsam bringt mich die Platte zur Weißglut! :(

 

Hat jemand noch einen Tipp? :confused:

 

Gruß

Ralf :wink2:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...