Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Basti1983

KMS Aktivierung schlägt fehl

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bekomme um´s verrecken irgendwie nicht unseren KMS zum laufen. Hat jemand eine Idee?

Der KMS läuft unter 2008R2 und es ist ein "Windows Server StandardEdition" sowie "Microsoft Office 2010, KMSHost edition" KMS Key dort hinterlegt. Beide Keys sind im Volume Activation Management Tool als "Licensed" sichtbar.

 

 

Windows 7 Aktivierung:

cscript slmgr.vbs /ato

Microsoft ® Windows Script Host, Version 5.8

Copyright © Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

 

Windows® 7, Professional edition (b92e9980-b9d5-4821-9c94-140f632f6312) wird a

ktiviert...

Fehler: 0xC004F038 Vom Softwarelizenzierungsdienst wurde gemeldet, dass der Comp

uter nicht aktiviert werden konnte. Die vom Schlüsselverwaltungsdienst (Key Mana

gement Service, KMS) gemeldete Anzahl reicht nicht aus. Wenden Sie sich an den S

ystemadministrator.

 

 

 

Office 2010 Aktivierung:

C:\Program Files\Microsoft Office\Office14>cscript OSPP.VBS /act

Microsoft ® Windows Script Host, Version 5.8

Copyright © Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

 

---Processing--------------------------

---------------------------------------

Installed product key detected - attempting to activate the following product:

SKU ID: ...

LICENSE NAME: Office 14, OfficeStandard-KMS_Client edition

LICENSE DESCRIPTION: Office 14, VOLUME_KMSCLIENT channel

Last 5 characters of installed product key: 8R6BM

ERROR CODE: 0xC004F074

ERROR DESCRIPTION: The Software Licensing Service reported that the computer cou

ld not be activated. No Key Management Service (KMS) could be contacted. Please

see the Application Event Log for additional information.

To view the activation event history run: cscript OSPP.VBS /dhistorykms

---------------------------------------

---------------------------------------

---Exiting-----------------------------

Ein weiterer Fehlercode bei Office ist 0xC0020017 (RPC Server nicht verfügbar)

 

 

Die Windows Firewall ist sowohl beim Host, als auch bei den Clients deaktiviert.

 

 

 

via nslookup -type=srv _vlmcs._tcp bekomme ich die Info das der KMS richtig erkannt wird. Ebenso steht dieser im entsprechenden Registry Key.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wir hatten mal einen ähnlichen Fall wo wir die Windows Server 2008 und R2 über KMS aktivieren wollten.

Man musste 5 physikalische Server als Grundlage haben damit virtuelle Server sich aktivieren können.

Vielleicht ist es ja bei euch sowas ähnliches? Ist der KMS Server eine VM Maschine? Habt ihr 5 physikalische W2k8?

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, alles virtuell und es sind deutlich mehr als 5 VM´s.

Office lässt sich nun aktivieren, hier gab es ein Netzwerkproblem kms.suffix hatte sich nicht pingen lassen.

 

Windows 7 lässt sich jedoch noch immer nicht aktivieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Basti,

wir konnten unsere virtuellen w2k8 erst aktivieren als wir 5 physikalische aktiviert hatten.

Wenn bei euch alles virtuell ist habt ihr ein Problem.

Wir haben auch 90-95% virtualisiert aber ein paar normale haben wir noch stehen.

Es ist schwer diese 5 zu erreichen da VMWare einfach günstiger ist aber diese 5 braucht man irgendwie.

Also stell 5 richtige PCs hin mit Windows 7 und aktiviere sie. Dann aktivierst du die virtuellen.

Ihr habt doch bestimmt neben VDI auch noch richtige PCs oder?

Vielleicht ist es auch nicht das gleiche Problem, es hört sich aber danach an.

 

Edit: Wie Gulp geschrieben hat, für Widnows 7 sind es sogar 25 Systeme.

Man lernt nie aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollte egal sein ob virtuell oder physikalisch, solange die virtuellen Kisten nicht kopiert werden oder aber mit Sysprep vorbereitet werden, hierbei darf der Parameter skip rearm nicht verwendet werden, weil sonst die CMID (client machine identification) der Maschinen gleich bleibt und daher der KMS Server nicht auf den benötigten Zählstand kommt.

 

Um die CMID zu überprüfen sollte ein slmgr.vbs -dli auf dem Client Auskunft geben. (The KMS current count does not increase when you add new Windows Vista or Windows 7-based client computers to the network - gilt sinngemäss auch für Windows 7)

 

Grüsse

 

Gulp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure hilfe, mittlerweile bin ich etwas weiter

 

cscript slmgr.vbs /ato

Microsoft ® Windows Script Host, Version 5.8

Copyright © Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

 

Windows® 7, Professional edition (d188820a-cb63-4bad-a9a2-40b843ee23b7) wird aktiviert...

Fehler: 0xC004C008 Der Aktivierungsserver hat festgestellt, dass der Product Key nicht verwendet werden konnte.

 

ich vermute fast das ich nicht drum herum komme mit microsoft diesbezüglich kontakt aufzunehmen.

muss ein KMS key vorab freigeschaltet werden? unter licensing.microsoft.com steht bei allen KMS keys auch 0/0, bei den MAKs z.B. 60/100

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

Werbepartner:



×