Jump to content

Umgebungsvariablen an MSI übergeben


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich stehe vor einem von der Aufgabe her einfachem, in der Umsetzung aber scheint's sehr schwerem Problem.

 

Die Aufgabe lautet eine Umgebungsvariable so an eine MSI zu übergeben, dass ich sie als Teil eines Zielpfades verwenden kann.

 

Die MSI soll an mehreren Standorten verwendet werden, in jedem Standort gibt es einen Server für denselben Zweck aber mit anderem Namen. Ich benenne sie hier mal mit SERVER1, SERVER2 und SERVER3.

 

Die MSI soll bei der Installation der Dateien diese an einen Pfad kopieren:

 

C:\ProgramData\Anwendung\Dateien\<SERVER1> für den Server am Standort1

C:\ProgramData\Anwendung\Dateien\<SERVER2> für den Server am Standort2

C:\ProgramData\Anwendung\Dateien\<SERVER3> für den Server am Standort3

 

Die Umgebungsvariable %SERVER% wird per Script gesetzt.

 

Wie bekomme ich das nun z.B. mit Installshield hin, dass ich diese Variable als Teil des Installationspfades nutzen kann?

 

Ich habe bereits ein paar Tests mit common actions gemacht (set property 51), dort kann ich aber nur feste Pfade verwenden und keine Umgebungsvariablen.

 

Hat da jemand Erfahrungen mit?

 

 

LG

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...