Jump to content
Sign in to follow this  
Deatheye

Ordnerumleitung mit unterschiedlichen Quota

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich versuche eine RDS infrastruktur aufzusetzen die an Kunden vermitet werden soll die selber keine Investitionen dafür tätigen können / wollen.

 

Nun habe ich mir einige gedanken über die Ordnerumleitung und Quota gemacht und sehe da im moment ein Problem für das ich bis jetzt keine wirklich brauchbare Lösung fand.

 

Der Kunde soll natürlich auswählen können wieviel Datenspeicher die Benutzer zur verfügung haben. Die Fileserver quota Einstellungen scheinen aber soweit ich das sehe nur auf Ordner und nicht auf Benutzer / Gruppen einstellbar.

 

Jeden Benutzerordner einzeln eine Quota zu setzen erscheint ziemlich fehleranfällig und aufwändig.

 

Hab ich da was übersehen? Hat jemand ne Idee wie man damit am besten umgeht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...