Jump to content
Sign in to follow this  
Phoenix03

Festplatten werden nach Gehäuseumbau nicht mehr erkannt :(

Recommended Posts

Hi, ich habe da ein kleines problem und zwar hab ich mir ein neues Gehäuse für meinen PC gekauft, das Alte wurde für 5 Festplatten dann doch etwas zu klein. ;)

 

Nachdem ich alles umgebaut und schön verlegt hatte( Kabelmäßig wegen Big Window) schaltete ich den rechner ein und. SCHOCK Kein Betriebssysthem gefunden. *Waaa* schnell geschaut und ups ich hab vergessen die Platte mit dem Betriebssysthem an den Masterport zu hängen, naja kleine große sache, schnell gemacht und gestartet, nun kommt das eigentliche Problem:

 

Ichhabe windows XP home Edition ganz normal hochgefahren, doch auser meiner 40GB Platte die aus den Partitionen: C (für Windows XP) und I (für algemeine Tools) bestand wurde nix angezeigt, ich habe da noch 3 120 GB Platten und 1 40 GB Platte, die alle in mehrere Partitionen aufgeteilt sind, doch diese wurden nicht angezeigt. Wenn ich dann auf Laufwerk I klickte stand da: Nicht zugeordnete Partition, soll diese Formatiert werden. Antwort nein.

 

Also alles durchgecheckt, inzwischen alles wieder ausgebaut und an das alte netzteil gehängt, doch noch immer der selbe Fehler (obwohl der PC genauso wie vorher wieder zusammengebaut ist , als er noch funktionierte)

 

Das komische ist, das im Bios alle Platten erkannt werden und auch im XP im Gerätemaneger die Platten drinnstehen und angeblich betriebsbereit wären. Dennoch kann ich nicht auf die Daten zugreifen. Ich habe jetzt schon alles Probiert, die Platten einzel drangehängt und andere Kabel, aber immer das selbe prb. er fährt zwar korrekt hoch, zeigt aber nur Laufwerk C im XP an.

 

Ich habe mir das ganze dann mit den Startdisketten von Partition Magic 7.0 angesehen und dort steht die 40 GB Platte mit C (wo XP drauf ist drinn, ist aber komplett Gelb gemalt und es steht in dem Gelben Balken : Partition Table Error #114, was laut Partition Magic bedeutet, das er in einen Sektor Daten geschrieben hat, der über die Platte hinausgeht, quasie die totale Physikalische anzahl von Sektoren sei ...165 und er hat als letzten beschriebnenen Sektor ...227, er fängt auch erst ab sektro 63 an zu lesen und geht 62 sektoren über die platte hinaus, keine Ahnung warum.

 

Und bei den anderen Platten zeigt er an sie wären da aber unzugeordnet, quasie so wie wenn sie neu gekauft und noch nicht auf Fat oder NTFS konvertiert wären.

 

Was kann man da machen, um an die Daten der unzugeordneten Platten wieder ranzukommen? Weil ich bräuchte die Dringend, da sind Laufende Bewerbungen und andere wichtige Dokumente und Dateien drauf die ich drinegd bräuchte. Ich habe auch schon mal bei VOBIS Computer wo die plattenher sind nachgefragt und der sagte das könne er analysieren kostet aber en paar hundert Euros. Das is auch net das was ich unbedingt will. Hat einer von euch schon mal so was gehabt oder weis was man da machen kann?

 

PS: Die Platten waren auf NTFS und hingen ach nicht an Raid.

 

Danke für die hoffentlich schnelle hilfe. :)

 

Gruß Phoenix

Share this post


Link to post

:p :D :p Super Tip!!!!!!!! DANKE!!!!!!!!!

 

Hey der Tip war Gold wert, ich war kurz davor 5 die Festplatten auf den Müll zu schmeißen, da alle progs die ich probiert habe nix taugten und bei Vobis die mir sagten, klar können wir die Daten Retten, für so 170 € pro Platte. Uff ne das war echt zu teuer, letzter versuch forum, mal schauen ob einer dort was weis. :confused:

 

und dann dein Tip, der ist echt Gold wert, das war der beste Tip den ich hätte bekommen können :) :) :)

 

Ich hab das Programm im Dos laufen lassen und nach 1 Stunde scannen hat er alle Partitionen wiedergefunden und konnte sogar den Master Boot Record neu schreiben und die Partitionstabellen reparieren, momentan brenn ich alle Daten und Formatier die Platten danach neu. Hey wirklich noch mal tausend dank, das war echt ein Genialer TIP!!!! ;)

 

1000 Dand an Florian!!!!!!!!! :D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...