Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
rok

Zugriff auf Internet nicht möglich

Empfohlene Beiträge

Der Halfduplex Kram half auch nix. Verbindung ist wieder weg.

 

Starte doch mal in den abgesicherten Modus mit Netzwerkkartentreiber, funktioniert dort der Zugriff ins Internet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich habe mir jetzt eine neue PCI Netzwerkkarte besorgt und rein gesteckt. Und was soll ich sagen? Selber Fehler!

Danach hatte ich das System im abgesicherten Modus mit Netzwerkkartentreiberunterstützung hoch gefahren. Auch selber Fehler.

Dann hatte ich versucht per http auf die Konfigurationsoberfläche von dem Router zuzugreifen - und das ging nicht! Alles andere ging nach wie vor. Also nochmal f5 und ich konnte konnektieren. Allerdings konnte ich dann auch auf die Routerkonfiguration zugreifen. Das ist irgendwie gespenstisch. Ich habe auch im BIOS noch mal die Setup Defaults geladen. Auch ohne Ergebnis. So langsam bin ich mit meinem Latain am Ende. Irgendwie scheint der Router nix - oder nur manchmal - was von dem Gerät zu wollen...

Auf der Konsole kann ich eine telnet-Verbindung auf den Router aufbauen. Versuche ich das aber auf Port 80 oder 443 schlägt das momentan fehl.

 

Edit:

Ich hatte auch zwischenzeitlich das Gerät direkt am Router stecken gehabt, um den Switch ausschließen zu können. Konnte ich: selber Fehler ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit:

Ich hatte auch zwischenzeitlich das Gerät direkt am Router stecken gehabt, um den Switch ausschließen zu können. Konnte ich: selber Fehler ;)

 

Ich glaube, Du solltest den Client neu installieren. Es geht schneller und der Fehler wird weg sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gerät wurde vor 2 Tagen in Betrieb genommen. Hat also direkt beim Einschalten die Meise gehabt. Ich kann aber nicht sagen, ob das direkt beim ersten Systemstart schon war, oder erst nach dem 20. Start.

Was ich damit sagen möchte: ich wage fast zu bezweifeln, dass das Gerät zugemüllt wurde oder verkonfiguriert. Wenn dann sind dort alles Standardeinstellungen noch geladen.

 

Was mich so wurmt: den Router/Gateway kann ich anpingen. Mehr geht aber nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Gerät wurde vor 2 Tagen in Betrieb genommen. Hat also direkt beim Einschalten die Meise gehabt. Ich kann aber nicht sagen, ob das direkt beim ersten Systemstart schon war, oder erst nach dem 20. Start.

Was ich damit sagen möchte: ich wage fast zu bezweifeln, dass das Gerät zugemüllt wurde oder verkonfiguriert. Wenn dann sind dort alles Standardeinstellungen noch geladen.

 

Wenn Du neu installierst, probier das sofort nach jeder Installation, möglich dass es ein bestimmtest Tool ist, welches dir hier den Ärger bereitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
möglich dass es ein bestimmtest Tool ist, welches dir hier den Ärger bereitet.

Eigentlich kann man das doch ausschließen, wird doch so ein Tool im abgesicherten Modus nicht geladen.

Gibt es nicht noch eine andere Idee, wie ich dem nachkommen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr merkwürdig das Ganze. Meine Vermutung, nachdem du eine zweite NIC eingebaut hast und die auch nicht funktionierte, ist diese, dass das Mainboard eventuell einen Defekt haben könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

danke für die Infos. Beim zweiten tracert konntest du ja nicht mal Dein Gateway erreichen. Da alle anderen ins Internet kommen habe ich eine Frage:

 

Du bist sicher das dein interner Netzwerkverkehr problemlos funktioniert und auch nicht zwischendurch mal abbricht?

 

Ich würde dir auch raten eine andere Netzwerkkarte einzubauen, oder es mal mit einen USB Adapter zu versuchen (wenn du nicht schrauben willst). Ich tippe auf deine onboard Netzwerkkarte.

 

Ich nehme an mal alle Sicherheitssoftware zu deaktivieren ist keine Option?

 

Die Netzwerkkarte mal deinstalliert und neu gestartet, neu installiert hast du schon?

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab's hinbekommen!

Zusammenfassend nochmal:

  • Treiberupdate, direkt vom Hersteller
  • weitere Netzwerkkarte eingebaut
  • im abgesicherten Modus gestartet
  • BIOS Setup Defaults geladen
  • Rechner an einem anderen Platz getestet (Netzwerkdose / Kabel)
  • Rechner direkt an Router angeschlossen

Und noch viele Kleinigkeiten mehr. Hat alles nichts gebracht.

Nach vielem hin und her habe ich dem Router zum testen eine zweite IP Adresse (*.250 statt *.254) gegeben. Denn ich konnte im NAT Status sehen, das Anfragen vom Client raus gingen, aber nicht mehr zugestellt wurden. Da ich schon alles probiert hatte, versuchte ich einfach mal mein Glück. Mit der neuen IP Adresse klappte das jetzt!

 

Wenn einer dafür eine technische Erklärung hat, würde ich mich freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach vielem hin und her habe ich dem Router zum testen eine zweite IP Adresse (*.250 statt *.254) gegeben. Denn ich konnte im NAT Status sehen, das Anfragen vom Client raus gingen, aber nicht mehr zugestellt wurden. Da ich schon alles probiert hatte, versuchte ich einfach mal mein Glück. Mit der neuen IP Adresse klappte das jetzt!

 

Wenn einer dafür eine technische Erklärung hat, würde ich mich freuen!

 

Nein, dazu hast Du jetzt viel zu viele Informationen gegeben. Mal ehrlich, welche Antworten erwartest Du auf so eine Frage? Beschreibe das Netz mit allen Komponenten so genau wie möglich, IP-Adressen dazu und dann nochmal die Veränderung, die Du vorgenommen hast. Evtl. kann man dann etwas dazu sagen.

 

Freut mich trotzdem für Dich, dass es wieder funktioniert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

freut mich das es klappt. Das du schon eine andere Nic probiert hast hatte ich wohl überlesen.

 

Das es mit der anderen IP für den Router klappt verstehe ich trotzdem nicht. Es sei denn irgendein Programm auf diesem Rechner blockiert sporadisch die .254. Vielleicht irgendein kleines Sicherheitstool das vergessen wurde?

 

Denn wenn eine zweite Nic auch nicht funktioniert, vielleicht an verschiedenen Steckplätzen, BIOS auf default ist, Firewall auf Standarteinstellungen muß der Zugriff auf eine .254 Adresse möglich sein. Allerdings werden solche Adressen normal nicht für Rechner vergeben weil sie für Verwaltungsaufgaben reserviert werden sollen, z.B. für ein Gateway.

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Denn wenn eine zweite Nic auch nicht funktioniert, vielleicht an verschiedenen Steckplätzen, BIOS auf default ist, Firewall auf Standarteinstellungen muß der Zugriff auf eine .254 Adresse möglich sein. Allerdings werden solche Adressen normal nicht für Rechner vergeben weil sie für Verwaltungsaufgaben reserviert werden sollen, z.B. für ein Gateway.

Das hatte mich auch verwirrt. Das eigentliche Problem lag an der Kommunikation Router -> PC und nicht PC -> Router. Laut NAT-Status, wurden die Anfragen des PCs umgesetzt, konnten aber nicht zugestellt werden. Deswegen konnte ich wohl auch vom PC aus keine Konfigurationsseite des Routers auf HTTP-Basis ausrufen.

Laut Diagnose des Routers war nur ein sporadischer PING auf den PC erfolgreich (1 von 4).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×