Jump to content
Sign in to follow this  
thepaul

Ist diese Konfiguration ratsam?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin neu in euerem Forum und würde gerne einmal eine Frage stellen.

 

Ein Interessent möchte für eine Firma einen neuen Server haben und da er Mitglied in einem Unternehmer-Verband ist, haben die ihm einige Auflagen für das Serversystem gemacht.

 

Es soll ein Server werden der 10 Benutzer verwaltet und einen Mail und einen Fileserver stellt. Weiter wird ein separater SQL-Server MS 2008 Standard für seine Warenwirtschaft benötigt.

 

Ich könnte mir einen Windows 2008 SBS Premium dort vorstellen.

 

Der Unternehmer-Verband sagt jetzt es solle folgende Hardware verwendet werden.

 

Für 2 virtuelle Serverinstanzen, 2 x intel xeon cpu, 32 GB RAM, 3x300 GB HDD RAID 5 Hot Plug., Sicherung beider Server mit Symantec auf einem NAS

 

3 Jahre Hardwaregarantie mit VorOrt-Service

 

Ist diese Hardwarekonstellation ratsam?

 

Oder was würdet Ihr für so einen Server empfehlen?

 

LG Paul

Edited by thepaul

Share this post


Link to post

Sehr geehrter Paul,

 

lesen Sie sich bitte auch mal folgenden Beitrag hier im Forum durch, er könnte Ihnen helfen

bei Ihrer Frage und Ihnen einen Ansatz zur Lösung bieten.

 

Beitrag

 

Mit freundlichen Grüßen

Schmitt

Share this post


Link to post

Was ich mich noch frage.

 

Wäre nicht ein RAID 1 mit 2 x 450 GB SAS Platten besser von der Schreib- und Leseperformance als 3x300 GB SAS RAID 5?

 

Denn bei einem RAID 5 mit nur 3 Platten darf auch nur eine Platte ausfallen sonst sind die Daten weg. Das heißt genau wie beim RAID 1 wenn eine Platte ausfällt dann muß gehandelt werden. Und die Schreibperformance ist auch schlechter als bei einem RAID 1.

 

Oder liege ich da falsch?

Share this post


Link to post

Ich stimme voll zu und oute mich als Gegner von Raid 5, eben der Schreibleistung wegen. (Es gibt sogar Leute, die Raid 5 verbieten wollen. :D )

Share this post


Link to post

Davon habe ich gehört und kann das nur unterstützen. :D

 

Und gerade bei einer Virtualisierung sollte man doch auf Schreib- und Leseperformance achten.

 

Ich würde gerne dem Verband eine bessere Hardwarekonfiguration unterbreiten.

 

Wäre nicht auf dem physischen Server ein Raidcontroller mit 2 x 300 GB SAS Sytem Volume und ein 2 x 450 GB SAS Volume für die Virtualserver besser?

Edited by thepaul

Share this post


Link to post
Was ich mich noch frage.

 

Wäre nicht ein RAID 1 mit 2 x 450 GB SAS Platten besser von der Schreib- und Leseperformance als 3x300 GB SAS RAID 5?

 

Denn bei einem RAID 5 mit nur 3 Platten darf auch nur eine Platte ausfallen sonst sind die Daten weg. Das heißt genau wie beim RAID 1 wenn eine Platte ausfällt dann muß gehandelt werden. Und die Schreibperformance ist auch schlechter als bei einem RAID 1.

 

Oder liege ich da falsch?

 

Ist beim Raid 5 ja immer so. Auch mit mehr Platten darf dir da nur eine ausfallen.

 

Um mal eine weitere Möglichkeit zu erwähnen:

Was haltet ihr denn eigentlich vom Einsatz von Raid 10 für eine Virtualisierungshardware. Die Performance ist besser als beim Raid 1 oder gar Raid 5, und die Ausfallsicherheit ist vergleichbar mit der von Raid 1.

 

@ dmetzger: Kann Dir nur zustimmen. Ich bin ebenfalls gegen den Einsatz von Raid 5.

Share this post


Link to post

Moin Peter^H^H^H^H^HPaul,

 

wer ernsthaft virtualisieren will, nutzt ein SAN. Da stellen sich Fragen wie die hier im Normalfall nicht.

 

Welche Performance angemessen ist, kann man nur im konkreten Fall anhand der Anforderungen ausloten, und über die ist hier nichts bekannt. Daher können wir die Diskussion hier auch beenden, denn sie ist so sinnvoll wie die Frage "Welches Auto ist besser?"

 

Gruß, Nils

Edited by NilsK

Share this post


Link to post

Tach

Ja, nur hier geht es um eine kleine Virtualisiserung. 1 Server und 2 Betriebssysteme und ich suche dafür die beste Aussstattung.

 

Es geht sich ja nur um ein paar generelle Fragen.

 

Lieber zwei Raid 1 Volume als ein großes RAID 5 Volume wie von dem Verband gewünscht.

Edited by thepaul

Share this post


Link to post

Hi Dirk,

 

ja Raid 10 ist auch den tolle Geschichte nur hat man da wie beim Raid 0+1 nur die Hälfte der gesamten Festplattenkapazität zur Verfügung. Was natürlich bei den teueren und kleinen SAS-Platten schon nicht so toll ist.

Share this post


Link to post

Mein lieber magicpeter,

 

du stellst weiterhin die gleichen Fragen die von deiner Ahnungslosigkeit zeugen wie früher.

 

Wenn du dich hier schon versucht dich als jemand anderer auszugeben solltest du deinen Fragestil, deien Fragen und deine Ahnungslosigkeit ändern. So werden wir immer merken wer du bist.

 

Da hier schon alles relevante dazu gesagt wurde ist der Thread geschlossen.: http://www.mcseboard.de/ms-exchange-forum-80/2008-sbs-exchange-datenbanken-raid-5-partion-172673.html#post1062700

 

Vielen Dank für dein Verständnis. ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...