Jump to content
Sign in to follow this  
simonak

Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden

Recommended Posts

Hallo!

 

Ein Kunde von uns hat einen Windows 2008 R2 Server aufgesetzt als neuen DC, komplett neue Domain. Darauf einen Windows 2010 Exchangeserver installiert mit allen Updates. Es wurden nun User angelegt und Postfächer erstellt. Möchte er sich allerdings mit einem Client der in der Domäne hängt das Outlookprofil einrichten, bekommt er folgende Fehlermeldung, wobei es egal ist ob er sich über ein Outlook 2003 oder Outlook 2010 anmelden möchte:

 

Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden. Bevor Sie Ihre Ordner mit Ihrer Offlineordnerdatei synchronisieren können, müssen sie sich mit dem Microsoft Exchange Server mit Ihrem aktuellen Profil verbinden.

 

Habe schon viel gegoogelt aber noch nichts gefunden. Hatte diesen Fehler schon einmal jemand?

 

Ich selbst habe den Server wie er jetzt läuft noch nicht gesehen, soll aber einmal vorbei um nachzusehen was schief läuft. Kann mir jemand vorab schon ein paar Tipps geben an was es liegen kann, was ich prüfen soll?

Share this post


Link to post
Ein Kunde von uns hat einen Windows 2008 R2 Server aufgesetzt als neuen DC, komplett neue Domain. Darauf einen Windows 2010 Exchangeserver installiert mit allen Updates.

 

Wenn Du die Forum-Suche bemühst, wirst Du eine Aussage immer wieder finden: Exchange Server gehören nie, nie, nie auf einen Domänencontroller, mit Ausnahme des Small Business Server. Was sonst passieren kann, darfst Du ganz aktuell hier nachlesen:

 

http://www.mcseboard.de/windows-server-forum-78/masaster-dc-win-2008r2-ex-2010-ad-crash-172794.html

 

Habe schon viel gegoogelt aber noch nichts gefunden. Hatte diesen Fehler schon einmal jemand?

 

Selbstverständlich. Mit den verschiedensten Ursachen. Sollen wir jetzt aus dem Blauen alle Möglichkeiten auflisten, oder hilfst Du uns mit mehr Infos beim Helfen?

 

Ich selbst habe den Server wie er jetzt läuft noch nicht gesehen, soll aber einmal vorbei um nachzusehen was schief läuft. Kann mir jemand vorab schon ein paar Tipps geben an was es liegen kann, was ich prüfen soll?

 

Also: Du hast den Server nicht gesehen und auch nichts gefunden. Wir haben den Server auch nicht gesehen und wissen noch weniger über die Umstände, die Logs und Konfigurationen etc. Erübrigt sich Deine Frage, oder möchtest Du ggf. mehr Informationen liefern, wenn Du sie denn hast?

Share this post


Link to post

Waren denn auf den PCs schon Outlook-Profile aktiv? Wie stet es mit neuen Domänen-Usern? Wie schaut es mit DNS aus?

 

Fragen über Fragen . . . .

Share this post


Link to post

Sorry, mir war selbst bewusst, dass ich keine genaue Aussage vorab machen konnte und euch wenig Infos geben konnte diesbezüglich. War ja nur eine Frage ob jemand einen Tipp hat, der die oben genannte Fehlermeldung schon hatte.

 

Egal, ich war gestern da und hab auch gleiche die Problemlösung gefunden. Outlook 2010 Clients konnten sich schon verbinden, die Aussage hatte ich falsch bekommen. Outlook 2003 Clients gingen aber nicht.

 

Das Problem lag an der Verschlüsselung wie Exchange 2010 standardmäßig mit Outlook kommunizieren möchte. Über folgende Befehlszeile in der Exchange Shell habe ich das Problem gleich lösen können:

 

Set-RpcClientAccess -Server ai-mail -EncryptionRequired $false

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...