Jump to content
Sign in to follow this  
Der_KHAN

Fehlermeldung bei Termineinladungen

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich hab ein seltsames Problem bei einem unserer Kunden. Wenn der Chef dort einen neuen Termin anlegt und einen beliebigen Mitarbeiter dazu einlädt kommt eine Mail mit folgender Fehlermeldung:

 

Betreff: Undeliverable: xxxx

 

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: xxxx

Gesendet am: xxxx

Folgende® Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

xxxx

The e-mail account does not exist at the organization this message was sent to. Check the e-mail address, or contact the recipient directly to find out the correct address.

 

 

Bei dem in der Fehlermeldung genannten Empfänger handelt es sich um einen Mitarbeiter der die Firma verlassen hat und dessen Benutzerkonto und E-Mail-Konto gelöscht wurden. Das seltsame ist, dass egal an wen der Chef jetzt eine Einladung schickt immer diese Fehlermeldung kommt, so als würde jede Einladung auch an den ehemaligen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Nur wenn er Einladungen an externe Adressen schick kommt die Meldung nicht.

 

Irgendeine Ahnung was das sein könnte?

Share this post


Link to post

Hi,

 

klingt komisch, aber: Gibt es eventuell eine Regel, die jegliche Termineinladung ausgehend, Organisationsintern an diesen ehemaligen Kollegen schickt (Im Outlook, sowie im Exchange ab 2007 als Transportregel)?

 

VG

Share this post


Link to post

ja hab ich auch schon überlegt aber nix gefunden. tritt ja auch nicht bei mails sondern nur bei kalendereinträgen auf.

 

is die frage wo da noch was für den kalender sein könnte

Share this post


Link to post

Kann es sein, dass der "verlassende Kollege" bei "vielen" anderen Mitarbeitern als "Stellvertreter" im Outlook konfiguriert ist? Falls ja, dann mußt du das manuell löschen, da dort das Konto auch nach dem Löschen des Postfachs und AD Users stehen bleibt und zu solchen Fehlern führt.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

also im AD sind bei den restlichen konten keine stellvertreter drin und im outlook sind bei den anderen mitarbeitern auch keine zusätzlichen postfächer geöffnet. viele haben noch den freigegebenen kalender des ehemaligen in ihrem outlook geöffnet. das is dann aber auch alles.

 

da die fehlermail immer sofort, ohne verzögerung eintrifft denke ich aber nicht das es an den outlook clients liegt.

Share this post


Link to post

Du sollst nicht im AD nachschauen, sondern im Outlook den Reiter Stellvertreter öffnen.

 

Bye

Norbert

 

PS: Wenn du denkst, dass du meine Meinung ausschliessen kannst, brauch ich dir ja keine Tipps geben. ;)

Share this post


Link to post
also im AD sind bei den restlichen konten keine stellvertreter drin und im outlook sind bei den anderen mitarbeitern auch keine zusätzlichen postfächer geöffnet. viele haben noch den freigegebenen kalender des ehemaligen in ihrem outlook geöffnet. das is dann aber auch alles.

 

da die fehlermail immer sofort, ohne verzögerung eintrifft denke ich aber nicht das es an den outlook clients liegt.

 

Bitte achte in Zukunft darauf auch Großbuchstaben zu nutzen.

 

Die Wahrscheinlichkeit dass dir jemand hilft steigt drastisch mit der guten und leichten Lesbarkeit deiner Beiträge!

 

Vielen Dank für dein Verständnis!

Share this post


Link to post
Du sollst nicht im AD nachschauen, sondern im Outlook den Reiter Stellvertreter ?ffnen.

 

Bye

Norbert

 

PS: Wenn du denkst, dass du meine Meinung ausschliessen kannst, brauch ich dir ja keine Tipps geben. ;)

 

Also da gibt es eine Stellvertreterin aber das ist jemand anderes. Ich meine ja nur das es wahrscheinlich direkt im AD bzw. auf dem EXCH hapert weil die Fehlermeldung ja sofort kommt. Wenn das Outlook vom Empfänger erst rumrödeln müsste gäbs doch bestimmt ne kleine Verzögerung. Ausserdem tritt die Fehlermeldung auch auf wenn das Outlook vom Empfänger garnicht läuft.

 

Bitte achte in Zukunft darauf auch Großbuchstaben zu nutzen.

 

Die Wahrscheinlichkeit dass dir jemand hilft steigt drastisch mit der guten und leichten Lesbarkeit deiner Beiträge!

 

Vielen Dank für dein Verständnis!

Ok, ich versuchs. Aber wenn man häufig zwischen Englisch und Deutsch wechselt kommt man ganzschön durcheinander. :)

Share this post


Link to post
Also da gibt es eine Stellvertreterin aber das ist jemand anderes. Ich meine ja nur das es wahrscheinlich direkt im AD bzw. auf dem EXCH hapert weil die Fehlermeldung ja sofort kommt. Wenn das Outlook vom Empfänger erst rumrödeln müsste gäbs doch bestimmt ne kleine Verzögerung. Ausserdem tritt die Fehlermeldung auch auf wenn das Outlook vom Empfänger garnicht läuft.

 

Man man man. Hör doch mal auf dich zu wundern. Was glaubst du eigentlich, wo Outlook diese "Vertretung" speichert? Könnte es dir in den Sinn kommen, dass das im Postfach geschieht?

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Immer wieder ein Thema das hier im Forum auftritt mit den Delegates und gelöschten Postfächern. Hier noch einige Infos dazu:

 

Making sense of Mailbox Access in Exchange 2003 | nathanwinters.co.uk

 

Delegates (Attribut publicDelegates) können per LDIFDE, VB Script oder PS Script ausgelesen werden. Jedoch müssen diese immer noch wie bereits angetönt direkt in Outlook deaktiviert werden.

 

Grüsse

fluehmann

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...