Jump to content
Sign in to follow this  
Notarzt

Mail mit Betreff XXX in Postfach XXX unter Exch2003 verschieben

Recommended Posts

Liebe Kollegen, ich habe hier folgende Anforderung:

 

Eine neue Mail mit einer bestimmten Zeichenfolge im Betreff, z.B. "[sichere Mail]", soll der Exch2003 erkennen, und in ein bestimmtes Postfach reinlegen.

 

Gibt es eine Möglichkeit (auch Dritthersteller) wie man das machen könnte?

 

Danke!

Edited by Notarzt

Share this post


Link to post

Hallo Notarzt,

 

das sind aber mal wieder seltsame Anforderungen :confused:

 

Wie genau soll das denn aussehen? An welches Postfach werden diese Nachrichten denn geschickt? Oder gibt es mehrere? Falls ja, wie viele?

 

Reicht es nicht, einfach eine Serverregel im Outlook des entsprechenden Kontos zu erstellen, die genau diese Mails in ein anderes Postfach weiterleitet?

Share this post


Link to post

Danke für deine Antwort. Ich habe hier gelesen das kopier/verschiebe-"Serverregeln" nur durch das Outlook getriggert werden? ich teste das mal aus...

 

Die Anforderung ist tatsächlich seltsam, aber leider nötig. Wenn ein Benutzer eine "sichere Mail" durch ein externes System schicken möchte, dann schreibt er im Betreff [sicher] rein, und sendet die Mail normal weg. Der Exchange 2003 merkt die Zeichenfolge [sicher], und verschiebt die Mail in das Postfach secure@domain.de. Das externe Sicherheitssystem holt sich in regelmässigen Abständen die Mails aus den secure@domain.de-Postfach ab, und stellt diese abgesichert zu. Das hat etwas mit Gesätzen und Medizin zu tun...im Prinzip sehr einfach.

 

Ideen?

Share this post


Link to post
Wenn ein Benutzer eine "sichere Mail" durch ein externes System schicken möchte, dann schreibt er im Betreff [sicher] rein, und sendet die Mail normal weg

...

Das externe Sicherheitssystem holt sich in regelmässigen Abständen die Mails aus den secure@domain.de-Postfach ab, und stellt diese abgesichert zu.

Hmm. Wenn's denn so sein muss :suspect: . Ich verstehe allerdings nicht so ganz, was das "Sicher" bedeuten soll. Wird die Nachricht denn vom externen Sicherheitssystem dann verschlüsselt oder bezieht sich das "Sicher" darauf, dass die Nachricht auf jeden Fall ankommt :confused: . Falls erstes zutrifft, hat das aber so keinen Wert, da der externe Benutzer Euch die Nachricht zuerst unverschlüsselt zusenden muss. Dann würde ich doch eher über S/MIME oder PGP nachdenken.

 

Mach doch mal bitte nähere Angaben. Rein Interesse halber ;)

Share this post


Link to post

[sicher] steht im Betreff der Nachricht, und bringt den Exchange dazu, die Nachricht in ein bestimmtes Postfach (secure@domain.de) zu verschieben. Das externe System holts sich die Mails aus secure@domain.de und stellt diese zu. Mir fällt nichts mehr ein was ich erklären könnte.:p

Share this post


Link to post
Mir fällt nichts mehr ein was ich erklären könnte.

Ja zum Beispiel, warum das so eingerichtet werden soll (!?). Du beschreibst hier, wie Du es einrichten willst aber nicht warum das so sein muss. Nochmal: Wofür steht das "sicher"? Was macht denn das externe Sicherheitssystem genau mit den Mails, die es abholt?

 

Kann es sein, dass Du die Hintergründe selbst nicht so genau kennst?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...