Jump to content
Sign in to follow this  
Grzesiek

SBS 2003 R2 mit mehreren Domains Mails empfangen und vesenden

Recommended Posts

Habe wahrscheinlich für Experten eine sehr einfache frage.

 

Habe bei der Default Domain policy in EXCH-Manager 3 .de Domains eingetragen, beim Provider auch den MX angepasst. Die mAils werden auch empfangen, was mich etwas verunsichert dass der Eintrag der von den SBS Assistenten erzeugt wurde 3 Einträge hat.

 

domain1.local

domain1.de

und noch etwas mit domain1, DE usw

 

die Domains die ich jetzt manuell eingetragen habe sind nur als domain2.de und domain3.de eingetragen, nicht mit .local usw.

 

reicht es oder soll ich es mit .local auch eintragen ?

 

desweiteren können mit den anderen Domains Mails versendet werden. Muss man nicht einen weiteren SMTP-Connector anlegen ? weiteren Virtuellen SMTP-Server?

 

oder funktioniert es nur weil die Domains alle bei selben Provider registriert sin ?

Share this post


Link to post

Hallo Grzesiek,

 

...reicht es oder soll ich es mit .local auch eintragen ?

 

das ist OK. Du trägst in die Empfängerrichtlinien nur die Domänen ein für die du auch Emails empfangen willst.

 

desweiteren können mit den anderen Domains Mails versendet werden. Muss man nicht einen weiteren SMTP-Connector anlegen ? weiteren Virtuellen SMTP-Server?

 

Das ist ein vieldiskutiertes Thema und gibt hier im Board bereits einige "Workarounds" dazu.

u.a. hier

http://www.mcseboard.de/ms-exchange-forum-80/exchange-mehrer-emailadressen-verwalten-26553.html#post157846

Share this post


Link to post

was ich festgestellt habe, dass alle Mails die über Domain 2 versendet werden immer in JunkMail landen. Als die Domain B auf einen eigenen SBS 2003 ist wurden die Mails in den Posteingang zugestellt. Liegt es doch daran dass zumA Versenden der Connektor der Domain A benutzt wird. Aus Domain A kommen die Mail immer in Posteingang.

Share this post


Link to post

Es wird über Smarthost versendet, und da vermute ich das Problem, dass beide Domains den Connector der Domain A nutzen. Es geht nicht darum dass ein User mit 2 Domains senden kann, jeder nutzt nur eine Mailadresse.

Share this post


Link to post

Hallo.

 

und da vermute ich das Problem, dass beide Domains den Connector der Domain A nutzen

 

Gerade deshalb versendet man ja über Smart Host. Wenn es hier ein Problem gibt, dann würde ich mich einmal an den Anbieter des Smart Hosts wenden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...