Jump to content
Sign in to follow this  
Grzesiek

SBS 2003 Servergespeicherte Profile werden nicht zurückgeschrieben

Recommended Posts

Es sind Xp Clients an SBS 2003

 

Auf allen Clients UserProfileHiveCleanup installiert. Jetzt tritt an manchen Clients das problem auf dass diese nicht das Server Profil laden und auch nicht zurückspeichern bzw. auf dem Server aktualisieren. Auf den Clients steht als profil Server und Status Server, es wird aber trotzdem ein lokales profil geladen das vorher nicht existiert hat. Ich stlle fest, dass bei manchen User der Profilordner auf den Clients einfach Username heißt und zm Teil username.lokaledomain. Seit neuesten heißt ein Profil username-local und wird abwechselnd mit anderen Profil geladen das vom Server geladen werden sollte, liegt aber auch local vor und status ist trotzdem server.

 

Zwischenspeicheung ist für die Freigabe Profile auch ausgeschaltet.

 

Bei einigen Clients läuft es ohne Probleme.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Hast Du das asynchrone Startverhalten deaktiviert?

 

Auszug gruppenrichtlinien.de:

 

XP: Asynchrones Startverhalten

 

Einen "Klassiker" bei XP Clients stellt das geänderte Bootverhalten von XP gegenüber zu W2K dar. Damit der Benutzer das Gefühl bekommt, daß System würde wesentlich schneller starten, wird die Explorerschnittstelle schon gestartet, obwohl noch nicht alle Dienste zur Verfügung stehen. Diese werden nachgeladen. Dummerweise gilt das auch für die Netzwerktreiber :-(

Zum Anmeldezeitpunkt ist das Netzwerk noch nicht bereit. Was dann zur Ursache hat, daß der Client mit "Cached Logon Credentials" arbeitet und effektiven Richtlinien nicht gelesen hat, obwohl im Startbildschirm "Sicherheitsrichtlinien werden übernommen ..." angezeigt wurde.

 

Damit diese Richtlinie auch wirklich beim nächsten Mal aktiv ist, empfehle ich eine erzwungene Übernahme der Richtlinie in der Kommandozeile.

gpupdate /target:computer /force

 

Siehe auch: How Core Group Policy Works - Policy Application Processes

 

Computerkonfiguration \ Administrative Vorlagen \ System \ Anmeldung

"Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten" = aktiviert

 

und:

Computerkonfiguration \ Administrative Vorlagen \ System \ Skripts

"Anmeldeskripts gleichzeitig ausführen" = aktiviert

Share this post


Link to post

Bei den Problemclients mußt Du nach NVIDIA Einträgen in MSCONFIG suchen und falls vorhanden deaktivieren. Auch bei den Diensten nach NVIDIA suchen, das brauchst Du dort nicht.

 

Ist Teamviewer installiert? Wenn ja, aktualisiere die alte Version.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...