Jump to content
Sign in to follow this  
RaptoR

NAT Server routet keine 192.x IPs ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen NAT Server am laufen und festgestellt das dieser keine 192.x IP Adressen durchroutet. Ich habe diesbezüglich keine Fitler aktiviert und weiß auch sonstnicht wie er meinen könnte das er das nich machen soll.

 

Meine EinwahlNIC läuft auf 10.0.0.x und meine ShareNIC läuft auf 192.168.0.x - kann das daran liegen ?

Ich müsste das wirklich in Ordnung bringen weil das dumme an der Sache ist das sämtliche Stratoseiten mit 192.67 beginnen :(

 

THX schoma

Share this post


Link to post

Hallo,

 

dein Beitrag erscheint mir etwas konfus. Ich begreife leider nicht, was du da konfiguriert hast und was deine Frage ist.

Das einzige was ich weiss, ist, dass NAT-Server nicht routen sondern NATten, sonst hießen sie Router. Ist grob gesehen dasselbe, um einen Fehler zu finden, muss man es aber doch unterscheiden.

 

Poste mal deinen Netzplan, vielleicht steigt dann jemand durch.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

ok war vieleicht etwas hecktisch geschrieben, ich hab 2 NICs im server

192.168.0.x - als NAT schnittstelle für die clients

10.0.0.x - als einwahlverbindung für's internet

 

alles standardkonfigs vom 2k3 assistenten, nun folgendes problem:

will ein client auf zb. stato.de gehen passiert nichts und er bekommt die meldung das keine verbindung bestehe.

nun kam mir der zufall etwas groß vor: alle stato server haben den range 192.67.x.x und ich NATte über 192.168.0.x - außgerechnet die gehen nicht ?

 

das muss ja wohl irgendwie was mit dem 192 zu tun haben ? das der NATserver meint das sei lokal oda ka was er da macht. aufm server selbst geht alles 1a nur bei den clients geht halt nichts durch, alle pings haben zeitüberschreitungen ...

Share this post


Link to post

von weitem betrachtet scheint die Netzwerkmaske nicht zu stimmen. (Ich weiß, so trivial, wie kein Benzin im Tank, aber ...)Sonst düfte es keine Probleme geben. Ich habe etwas ähnliches konfiguriert und alles läuft problemlos. Aber ein 10er Netz zum Provider? Das ist doch ein privates Netz, das im Internet gar nicht geroutet wird? Oder? Gruß Michael

Share this post


Link to post

doch is so ;)

ich stelle über ein modem eine VPN verbindung zu meinem provider her und dieses modem is im 10er range, daher die mask.

Share this post


Link to post

Über VPN, naja... Ich denke, das Routing erfolgt NICHT über die VPN-Verbindung sondern über eine normale (nicht vorhandene) Verbindung, daher kein Connect.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hi !

Nun schreib doch mal, welche Subnetmaske hast Du denn der 192.168.xxx.xxx Karte im Server gegeben ?

 

Ipconfig /all vom Server wär auch ´ne gute Info !

Es sieht wirklich so aus, als wenn die Subnetmaske Deiner 192er NIC im Server falsch ist !

Share this post


Link to post

ich habe den RAS server jetzt mal komplett neuaufgesetzt nur diesmal ohne DNS server - nun scheint es zu gehen. die DNS hatte er aber vorher auch schon aufgelöst, keine ahnung was da falsch war

 

danke trotzdem ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...