Jump to content

Terminalserver Farm Virtualisierung ?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

IST:

 

  • 4x Terminalserver MS 2008 R2 Enterprice
    • Inter Xeon x5550 2,67 GHz 12 GB Ram
    • User ca. 80- 120
    • Anwendungen
      1. MS Word 2007
      2. MS Excel 2007
      3. MS Outlook 2007
      4. MS Powerpoint 2007
      5. Drittanbietersoftware

    [*]Loadbalance Cluster mit Session Broker

 

Wunsch:

 

  • Hypervisor Failover Cluster über die 4 Maschinen
  • 4 virtuelle Terminalserver
  • Gleichen Anwendungen
  • Gleiche Userzahl

 

Zukunft 4 neue Terminalserver geplant, nochmal - zu maximal 100 Usern.

Gleiche Anwendung und Nutzung geplant!

 

 

 

Fragen:

 

  1. Virtualisierung möglich
    • Gibt es eine Possitiv oder Negativ Aussage von Microsoft?
    • Hat wer erfahrung?

[*]Redundanz schaffen für den Session Broker wie?

  • mögliche Ansätze?

[*]Kosten scalierbar lassen!

  • andere lösungsvorschläge!

 

 

 

Dankeschön im Voraus an alle die Helfen..............

Link to post
Hi,

 

Technisch ist das natürlich alles abbildbar.

 

Bye

Norbert

 

Das Technisch alles abbildbar ist klar, aber der eine sagt klar guter Plan und der andere ja nicht das wird nix!:suspect:

 

Bei Lizenzen spart es halt 3 Stück pro Enterprice Hypervisor

Link to post
Das Technisch alles abbildbar ist klar, aber der eine sagt klar guter Plan und der andere ja nicht das wird nix!:suspect:

 

Also ich kenne einige Virtualisierte TS Farmen und dort gibt es keine Probleme, die ich nicht auch von physisch installierten Farmen her kenne. Wenn also die HArdware nicht aus dem letzten Loch pfeift, spricht für mich nichts dagegen.

 

Bei Lizenzen spart es halt 3 Stück pro Enterprice Hypervisor

 

Ähm wie jetzt? Weil der Enterprice besonders teuer ist? Ich verstehe deine Aussage nicht.

 

Bye

Norbert

Link to post

 

Ähm wie jetzt? Weil der Enterprice besonders teuer ist? Ich verstehe deine Aussage nicht.

 

Bye

Norbert

 

Aussage Microsoft dazu ist 1 Hypervisor Enterprice Server und man kann auf ihm 4 Enterprice virtuelle Server lizenzieren über die Hypervisor Lizenz!

 

Für Windows Server 2008 R2 Enterprise gilt:

 

Ausführen von Instanzen der Serversoftware. Für jede Lizenz, die Sie zuweisen, gilt Folgendes:

 

• Sie sind berechtigt, auf dem lizenzierten Server gleichzeitig Folgendes auszuführen:

 

o eine Instanz der Serversoftware in einer physischen Betriebssystemumgebung und

 

o bis zu vier Instanzen der Serversoftware in virtuellen Betriebssystemumgebungen (nur eine Instanz pro virtueller Betriebssystemumgebung).

 

 

Mir geht es vor allem darum die Kosten für die Anschaffung neuer Server zu Vermeiden.

 

Offene Fragen:

 

Fragen:

-Virtualisierung möglich

*Gibt es eine Possitiv oder Negativ Aussage von Microsoft?

*Hat wer erfahrung?

-Redundanz schaffen für den Session Broker wie?

*mögliche Ansätze?

Edited by satan
Link to post
Aussage Microsoft dazu ist 1 Hypervisor Enterprice Server und man kann auf ihm 4 Enterprice virtuelle Server lizenzieren über die Hypervisor Lizenz!

 

Eben, wie du siehst erstmal: das ding heißt Enterprise und nicht Enterprice. ;)

 

Für Windows Server 2008 R2 Enterprise gilt:

 

Ausführen von Instanzen der Serversoftware. Für jede Lizenz, die Sie zuweisen, gilt Folgendes:

 

• Sie sind berechtigt, auf dem lizenzierten Server gleichzeitig Folgendes auszuführen:

 

o eine Instanz der Serversoftware in einer physischen Betriebssystemumgebung und

 

o bis zu vier Instanzen der Serversoftware in virtuellen Betriebssystemumgebungen (nur eine Instanz pro virtueller Betriebssystemumgebung).

 

OK, das ist alles nichts neues. Wo genau sparst du jetzt was?

 

Mir geht es vor allem darum die Kosten für die Anschaffung neuer Server zu Vermeiden.

 

Versteh ich trotzdem nicht. Was genau versuchst du wie zu vermeiden?

 

-Virtualisierung möglich

*Gibt es eine Possitiv oder Negativ Aussage von Microsoft?

 

Ja Virtualisierung ist möglich. HAtte ich dir bereits geantwortet.

 

*Hat wer erfahrung?

 

Ja.

 

-Redundanz schaffen für den Session Broker wie?

*mögliche Ansätze?

 

NLB oder seh ich was falsch?

 

Bye

Norbert

Link to post

 

 

NLB oder seh ich was falsch?

 

Bye

Norbert

Entschuldigung für den Schreibfehler!

 

Network Load Balancer ist richtig, mit Session Broker und genau der ist das Problem.

 

Der liegt bei uns auf einem anderen Server, der war schon abgestürzt und nix ging mehr.

 

Jetzt überlege ich Hin und Her wie ich diesen redundant bekomme, wenn es geht!

 

Desweiteren hätte ich gerne ein paar Aussage von Microsoft zum Thema Terminalserver und HperV. Suche danach aber nichts nettes gefunden!

Link to post

Wenn er sich auf die Gesamtanzahl von 4 VMs in dem 4Knoten Hyper-V Cluster einschränkt, dann ja, dann reichen die Lizenzen um zur Not alle VMs auf eine Hardware zu schwenken. Wenn auch nur ein TS (VM) mehr dazu kommt, wirds schon schwierig. ;)

 

Bye

Norbert

Link to post

Warum hat er dann gespart?

Hab ich irgendwo den Faden verloren? Wenn er die vorhandenen 4 Lizenzen jeweils einer neuen Hardware zuweist (so es denn mit den vorhandenen Lizenzen möglich ist), hat er zwar weitere 4 VMs im Cluster korrekt lizenziert, aber deswegen doch nicht gespart. Er hatte vorher 4 physische und jetzt hat er 4 virtuelle.

 

Bye

Norbert

Link to post

Nein, ich dachte, er will ja für zukünftige VMs Lizenzen sparen, d.h.

 

- vier neue Lizenzen als HV (phys. Keys)

- vier vorhandene Lizenzen konvertieren (oder was schon vorhanden ist), d.h. die vorhanden phsy. Server in VMs konvertieren

 

Für weitere VMs kann er jetzt vier virt. Keys der HVs verwenden und muß erst ab der fünften neuen VM eine neue Lizenz kaufen.

 

Oder hab ich jetzt einen Denkfehler?

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...