Jump to content
Sign in to follow this  
blob

Outlook Anywhere - Profileinstellungen ändern sich selbstständig

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe einen komischen Fall. Und zwar poppt bei Anwendern, die Outlook Anywhere benutzen (mit Outlook 2007), nach Outlook Start ständig ein Anmeldefenster hoch. Egal was man für Benutzernamen und Passwörter eingibt, es kommt direkt wieder. Das passierte nach der Migration des Postfaches von Exchange 2003 auf Exchange 2007. In den Outlook Anywhere Einstellungen vom Outlook Profil sehe ich, dass der Haken "Verbindung nur mit Proxyservern herstellen, deren Zertifikat den folgenden Prinzipalnamen enthält."

Den Haken nehme ich raus, und siehe da, nach einem Outlook Neustart muss der Anwender wie gewohnt seine Kennung + PW eingeben und es funktioniert.

 

Jetzt der eigentliche Clou: Er arbeitet eine Zeit lang (über Stunden oder Tage) und plötzlich kommt der gleiche Fehler. Schaue ich in sein PRofil, ist der Haken wieder gesetzt?! Wie kann das sein?

 

Es gibt keine entsprechenden Gruppenrichtlinien. Ich kann mir nicht erklären warum Outlook das von alleine setzt.

Share this post


Link to post

Gefunden: Autodiscover setzt diese Variable. Wir haben Wildcard Zertifikat "*.domain.de", dennoch klappt es nicht wenn in dieser Option z.B. "mailserver5.domain.de" steht. Man kann diese Einstellung global ändern im Exchange Server. Ich versuche es erstmal mit einem SAN Zertifikat.

Share this post


Link to post

Hallo, ich habe genau das gleiche Problem. Mit Outlook 2007 trat es sporadisch auf, seit ich auf Outlook 2010 aktualisiert habe, quasi permanent.

 

Was muss ich genau tun, um das Verhalten abzuschalten?

Share this post


Link to post

Hallo zusammen

 

Die Probleme könnten mit der Konfiguration des Outlook Providers zusammenhängen:

 

Der AutoErmittlungsdienst gibt unerwartete Werte für Outlook Anywhere-Proxyeinstellungen zurück: Exchange 2007-Hilfe

 

Platzhalterzertifikat verursacht Clientverbindungsprobleme bei Outlook Anywhere: Exchange 2007-Hilfe

 

Keyword(s): CertPrincipalName - A million little bugs

 

Disable or Change MSSTD Mutual Authentication in Exchange 2007 Outlook Anywhere Autodiscovery - Gilham Consulting Microsoft Notepad

 

Bei Verwendung von SAN Zertifikate ist besonders darauf zu achten dass der Name der für OA verwendet wird (z.B. mail.domain.ch) auch als erster im SAN Zertifikat benutzt wird (Issued to: mail.domain.ch).

 

Grüsse

fluehmann

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...