Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
WarriorHell

Exchange 2003 - Datenbank beschädigt nach Stromausfall

Empfohlene Beiträge

Microsoft® Exchange Server Database Utilities

 

Version 6.5

 

Copyright © Microsoft Corporation. All Rights Reserved.

 

 

 

Initiating FILE DUMP mode...

 

Base name: E00

Log file: D:\exchsrvr\Transaktionslog\E00.log

lGeneration: 55253 (0xD7D5)

Checkpoint: NOT AVAILABLE

creation time: 04/09/2010 16:36:45

prev gen time: 04/09/2010 15:56:20

Format LGVersion: (7.3704.8)

Engine LGVersion: (7.3704.8)

Signature: Create time:06/08/2006 13:50:24 Rand:1306973 Computer:

Env SystemPath: D:\Exchsrvr\Transaktionslog\

Env LogFilePath: D:\Exchsrvr\Transaktionslog\

Env Log Sec size: 512

Env (CircLog,Session,Opentbl,VerPage,Cursors,LogBufs,LogFile,Buffers)

( off, 252, 12600, 1741, 12600, 500, 10240, 229376)

Using Reserved Log File: false

Circular Logging Flag (current file): off

Circular Logging Flag (past files): off

1 D:\Exchsrvr\mdbdata\priv1.edb

dbtime: 523654182 (0-523654182)

objidLast: 159017

Signature: Create time:06/08/2006 13:50:25 Rand:1299979 Computer:

MaxDbSize: 0 pages

Last Attach: (0xD35D,7F6,1D7)

Last Consistent: (0xD35D,7F5,B2)

2 D:\Exchsrvr\mdbdata\pub1.edb

dbtime: 20629934 (0-20629934)

objidLast: 31134

Signature: Create time:06/08/2006 13:50:25 Rand:1291105 Computer:

MaxDbSize: 0 pages

Last Attach: (0xD35D,7F6,123)

Last Consistent: (0xD35D,7F5,B2)

 

Last Lgpos: (0xd7d5,385,162)

 

Integrity check passed for log file: D:\exchsrvr\Transaktionslog\E00.log

 

 

Operation completed successfully in 1.0 seconds.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lGeneration: 55253 (0xD7D5)

 

Das sieht doch schon mal gar nicht schlecht aus ;)

 

Zur Sicherheit prüfe noch die Protokollsignaturen mit

 

eseutil /ml E00 (ohne .log dahinter)

 

Wenn dieser Befehl komplett ohne Fehler durchläuft, dann verschiebe die E00.chk in ein anderes Verzeichnis und mounte die Datenbank. Achte darauf, dass nur die Datenbank und die Transaktionsprotokolle (55251, 55252 und E00) in deinen Verzeichnisen (DB und Log) liegen.

 

Sollte der obere Befehl Fehler in irgendeiner Art aufweisen, melde dich nochmal - und mounte die DB nicht!

 

Edit: Mit Datenbank meine ich natürlich die .edb und die .stm

bearbeitet von BrainStorm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry frag lieber nach

 

nach dem nur noch die Datenbank und die Transaktionsprotokolle (55251, 55252 und E00) in dem jeweiligen Verzeichnissen (DB und Log) liegen, gehe ich in den exchange system manager und mache einen rechtsklick auf

Postfachspeicher/Informationsspeicher bereitstellen?

 

Gleiches mit dem Informationsspeicher für öffentliche Ordner?

 

Wenn ich das mache kommt beim Bereitstellen des Postfachspeichers Fehler C1041724 Exchange System Manager

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die E00.chk in ein anderes Verzeichnis verschoben Habe ich gemacht

 

Achte darauf, dass nur die Datenbank und die Transaktionsprotokolle (55251, 55252 und E00) in deinen Verzeichnisen (DB und Log) liegen. Hab ich gemacht

 

 

Anschließend habe ich im Exchange System Manager unter Erste Speichergruppe auf Postfachspeicher geklickt und rechtsklick Informationsspeicher bereitstellen geklickt

 

(meinst du das mit mounten?)

 

Wenn ich das mache kommt die Fehlermeldung c1041724

 

 

Im Transkationverz wurden die Dateien res1. und res2.log angelegt

 

 

hmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evetntlog sagt

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: MSExchangeSA

Ereigniskategorie: MAPI-Sitzung

Ereigniskennung: 9175

Datum: 09.04.2010

Zeit: 21:26:54

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: ExchangeSV7

Beschreibung:

Der MAPI-Aufruf 'OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler fehlgeschlagen:

Der Microsoft Exchange Server-Computer steht nicht zur Verfügung. Das Netzwerk antwortet nicht, oder der Server wurde für Wartungsarbeiten heruntergefahren.

Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.

Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher

ID no: 8004011d-0526-00000000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: ESE

Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung

Ereigniskennung: 454

Datum: 09.04.2010

Zeit: 21:24:58

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: ExchangeSV7

Beschreibung:

Information Store (3500) Erste Speichergruppe: Datenbankwiederherstellung ist mit unerwartetem Fehler -255 fehlgeschlagen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: ESE

Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung

Ereigniskennung: 515

Datum: 09.04.2010

Zeit: 21:24:57

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: ExchangeSV7

Beschreibung:

Information Store (3500) Erste Speichergruppe: Datenbank D:\Exchsrvr\mdbdata\priv1.edb: Fehler bei Überprüfung von Seite 1942997 (0x001da5d5) wegen einer Nichtübereinstimmung in einer Leerungsreihenfolge-Abhängigkeit. Diese Seite muss vor Seite 4075 (0x00000feb) geleert, diese wurde jedoch zuerst gelöscht. Die Wiederherstellung führt zu Fehler -255. Wenn dieser Zustand andauert, stellen Sie die Datenbank aus einer früheren Sicherung wieder her. Diesem Problem liegt vermutlich ein Hardwarefehler zugrunde, wobei in der Vergangenheit mindestens eine Leerung für eine oder beide der Seiten verloren gegangen ist. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um Hilfe bei der Problemdiagnose zu erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Was war das Ergebnis von eseutll /ml E00 (#17)?

2. Läuft der Dienst MS Exchange Informationsspeicher und MS Exchange Systemaufsicht?

3. Die Datenbank und die Transaktionsprotokolle müssen in den selben Verzeichnissen liegen wie vorher auch (Notfalls Rechtsklick im ESM auf die Speichergruppe/Datenbank und nachschauen)

4. Dann versuche manuell die Logs in die DB einzurollen

eseutil /r E00

Wenn das ohne Fehler gelaufen ist, dann

5. nochmal den Header der Datenbank überprüfen

eseutil /mh priv1.edb

Was steht nun bei "State"?

6. zu jeder Zeit Ruhe bewahren und keine hektischen Aktionen - sonst stehen die Chancen gut, dass du doch dein Backup einspielen musst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Was war das Ergebnis von eseutll /ml E00 (#17)?

 

No damaged log files were found

operation completed sucessfully

 

2. Beide Dienste laufen

 

3:

 

Wenn ich einen rechtsklick auf Postfachspeicher(ExchangeSV7) mache steht unter dem Reiter Allgemein

 

Öffentlicher Standardinformationsspeicher

 

...\ExchangeSV7\Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner

 

kann das richtig sein

 

?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

No damaged log files were found

operation completed sucessfully

Immerhin ;)

 

2. Beide Dienste laufen

Setze bei beiden Datenbanken in den Eigenschafen das Flag "Datenbank beim starten nicht bereitstellen"

System Manager schließen und alle Exchange Dienste neustarten, sofern noch nicht geschehen

 

kann das richtig sein

Das musst du beantworten :confused:

 

Dann bei meinem Punkt 4. und 5. weitermachen

 

Wenn das auch wieder fehlschlägt, dann hast du vermutlich vorab schon irgendetwas kaputt-repariert

 

Zum Fehler C1041724

What to Do When an Exchange Store Won't Mount

 

 

Irgendwie ist jetzt die Datei E00 ohne .log weg

Eine Datei E00 ohne Log gibts nicht, entweder mit .log oder mit .chk oder beide ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2) Setze bei beiden Datenbanken in den Eigenschafen das Flag "Datenbank beim starten nicht bereitstellen"

System Manager schließen und alle Exchange Dienste neustarten, sofern noch nicht geschehen

 

Habe ich gemacht

 

4)

eseutil /r D:\Exchsrvr\Transaktionslog\E00.log

 

Sorry,

 

muss ich das so eingeben(Exchange DB's und Transaktionslog liegen auf D) und .log hinter der E00 oder ohne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

muss ich das so eingeben(Exchange DB's und Transaktionslog liegen auf D) und .log hinter der E00 oder ohne?

 

Ich schreibe das schon so, dass du es nur ausführen musst. In diesem Fall ohne .log

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×